Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Löschaufforderung durch “Reputationsmanagement”

Hadmut
16.3.2014 12:32

Ich habe ein dubiose E-Mail erhalten. Weiterlesen »

Mehr CCC-Erleuchtung: Gender-Zensur an der Universität Zürich

Hadmut
16.3.2014 0:08

Wo wir gerade bei bekloppten Universitäten sind: Angeblich filtern sie irgendwas an der Universität Zürich.

Die Seite ist vom CCC Zürich geschrieben und etwas wirr. Was aber (auf den kleinen Screenshot klicken, damit man eine vergrößerte Version bekommt) erkennbar ist, ist dass die Uni Zürich da den Zugang zu irgendwelchen Webseiten sperrt. Auf der Sperr-Seite heißt es:

Unzugängliche Webseite

Die UZH als Institution, die der Forschung, Aus- und Weiterbildung dient, trägt ihren Angehörigen Sorge. In ihrem Leitbild hält sie fest, dass sie die intellektuelle, fachliche und persönliche Entwicklung ihrer Angehörigen fördert und für Chancengleichheit und Nichtdiskriminierung auf allen Stufen sorgt.

Die von Ihnen aufgerufene Seite verletzt womöglich diese Grundsätze. Um einem Verstoss gegen das Reglement über den Einsatz von Informatikmitteln (REIM), das Reglement zum Schutz vor sexueller Belästigung und den Verhaltenskodex Gender Policy vorzubeugen, ist die von Ihnen aufgerufene Seite bei Nutzung der universitären Infrastruktur nicht zugänglich.

Sollte durch diese Massnahme Ihre Forschung behindert werden, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Prorektorat Rechts- und Wirtschaftswissenschaften auf.

Aha. Heißt also, dass man die Leute nicht mal mehr Kritik an Gender angucken lässt, Stichwort „Verhaltenskodex Gender Policy”. Die Universität mischt sich in die persönliche Entwicklung ihrer Angehörigen und verbietet ihnen den Zugang zu unerwünschtem Wissen. Also vermutlich auch meiner Webseite. Nichts, was die Gender-Ideologie in Frage stellt, soll noch zu lesen sein.

Erinnert wieder mal an 1984, wo man die Zeitungen verbrannte.

Erinnert mich noch an irgendwas anderes. Da war doch was. Ach, ja, Ursula von der Leyens »Stopp-Seite«. Und von der Leyen ist ja auch so eine Gender-Feministin. Hätten wir damals ihre Kinderpornosperre bekommen, wäre die längst auf Gender-Themen aufgebohrt worden. Hätte man mit Sicherheit mit Art. 3 GG begründet.

Erstaunlich ist aber schon, wie sich auf einmal doch in CCC-Kreisen die Erleuchtung ausbreitet. Gut, hat lange gedauert. Aber besser spät als nie.

Wie die Informatik an der Carnegie Mellon University verblödet

Hadmut
15.3.2014 23:43

Wodurch? Feminismus. Wodurch sonst würde man heute derart rapide verblöden? Weiterlesen »

Von IKEA verarscht

Hadmut
15.3.2014 22:38

Sie gaukeln eine Kontinuität vor, die sie nicht haben. Weiterlesen »

Stirbt der 5 1/4-Zoll-Schacht aus?

Hadmut
15.3.2014 16:43

Eine Erkenntnis vom Ausmisten… Weiterlesen »

Versagen der Überwachung: Flugzeug entführt und verloren

Hadmut
15.3.2014 11:29

Da fehlt mir als Informatiker jegliches Verständnis. Weiterlesen »

Eine Korrelation ist noch keine Kausalität

Hadmut
13.3.2014 15:29

Schreibe ich gerne in diesem Blog. Das gilt übrigens sogar dann, wenn die Statistik sagt, dass weibliche Chefs weniger Gewinn machen. (Wobei sowieso die Frage wäre, warum man immer sagt, dass der Chef den Gewinn macht und nicht die Mitarbeiter…)

Gendersprache

Hadmut
13.3.2014 15:26

*Seufz* Nachdem mich jetzt gar so viele darauf hingewiesen haben: Weiterlesen »

Warum ich nicht #Lufthansa fliege

Hadmut
11.3.2014 22:17

Im ZDF (Frontal 21) kommt gerade ein Bericht darüber, wie Billig-Flieger und vor allem arabische Fluglinien wie Emirates den europäischen angestammten Fluglinien wie Lufthansa, Air France und KLM die Passagiere wegnehmen und das Leben schwer machen. Weiterlesen »

Oh Schmerz! Ein Frauenakkuschrauber von Bosch

Hadmut
11.3.2014 1:02

Ein Kommentator schrieb gerade zu einem anderen Artikel, dass es von Bosch einen »Frauenakkuschrauber« gäbe. Ich dachte erst, der verarscht mich übt sich in Satire. Nein. Das Ding gibt’s wirklich. Zwar nicht in rosa, sondern noch Bosch-Grün. Aber dafür mit Swarovski-Kristallen beklebt. So für’s Damenhandtäschchen, damit Frau ihr Schuhregal zusammenschrauben kann.

Ist das schrecklich…

IT-Professorin in Panik

Hadmut
10.3.2014 22:56

Satire oder real? Weiterlesen »

Laudatio auf den Furz

Hadmut
10.3.2014 20:12

Gesellschaftlicher Wandel: Die Rehabilitierung der Flatulenz Dazu noch das Urvideo auf youtube: Weiterlesen »

Welche Charaktereigenschaften sind angeboren und welche anerzogen?

Hadmut
10.3.2014 0:31

Dazu kam vorhin im Ersten unter „W wie Wissen” ein Beitrag über Zwillingsforschung, in dem als Ergebnis gesagt wurde, dass die Gene mehr Einfluss auf unser Verhalten haben als die Umwelt.

Schon wieder mal ein Punkt, der Genderismus widerlegt.

Münchner SPD will angeblich “Mädchen-Zonen” auf Kinderspielplätzen

Hadmut
9.3.2014 18:06

Behauptet Focus. Weiterlesen »

Academic Paper Spam

Hadmut
9.3.2014 10:34

Bruce Schneier schreibt jetzt auch drüber.

Männer fernhalten

Hadmut
9.3.2014 9:57

Aus dem Poesiealbum Gästebuch der Alice Schwarzer: Weiterlesen »

Linke gespalten

Hadmut
9.3.2014 9:34

Da treten jetzt die ersten wegen des durchgeknallten Gaga-Feminismus aus. So ähnlich hat es bei den Piraten auch angefangen. Die ziehen so eine Schneise des „nichts geht mehr” hinter sich her.

Vom Himmel gefallen

Hadmut
9.3.2014 9:09

Kennt Ihr den Film „Die Götter müssen verrückt sein” ? Da war der Aufhänger der Story eine Cola-Flasche, die aus einem Flugzeug gefallen ist. Hier aber nun Weiterlesen »

Enorme Mengen Blog-Spam

Hadmut
8.3.2014 11:55

Web 2.0 geht mir auf den Wecker. Weiterlesen »

Das Spiel mit dem Tod

Hadmut
7.3.2014 22:05

Ein Leser hat mir den Link auf ein erschreckendes Video geschickt. Wer bisher dachte, die Video-Killerspiele wären schlimm, muss sich mal die Realität anschauen. Weiterlesen »

Die Überakademisierung

Hadmut
6.3.2014 22:07

Die WELT schreibt darüber, dass wir inzwischen Schaden daran nehmen, dass wir zuviele – weit über den Bedarf – Akademiker produzieren und dann in anderen Bereichen wie dem Handwerk keine Leute mehr haben. Könnte stimmen. Hier sieht man ein Beispiel, wie das läuft.

Mann beißt Hund – Professor zeigt Studentin wegen Belästigung an

Hadmut
6.3.2014 21:50

Heute konnte ich es mir nicht verkneifen, mir beim Bäcker die BILD-Zeitung wegen der Schlagzeile zu kaufen. Sie funktionierte nach dem „Mann beißt Hund”-Schema. Man weiß ja, dass „Hund beißt Mann” der Normalfall ist und niemanden mehr interessiert. Weiterlesen »

40 Millionen Euro Schwarzgeld bei der Charité gebunkert – von der DFG

Hadmut
6.3.2014 8:50

Hach, ich liebe es, wenn zwei Dauerthemen zueinanderfinden. Weiterlesen »

Berliner linke Subkultur

Hadmut
3.3.2014 21:31

Bäh, sind die drauf. Weiterlesen »

Zum Stand der Meinungs- und Redefreiheit in Deutschland

Hadmut
2.3.2014 16:28

Es ist erlaubt, Sarrazin nicht zu mögen. Ich mag ihn auch nicht. Aber erlaubt das, Weiterlesen »

Ukraine bittet Nato um Beistand

Hadmut
1.3.2014 23:17

Jetzt wird’s dann lustig. Die Ukraine bittet die NATO um Hilfe. Und da gibt es wohl irgendwelche Sicherheitszusagen. Da hat sich von der Leyen eine schöne Amtszeit ausgesucht.

Ich hätt in Australien bleiben sollen…

Happy Paralympics

Hadmut
1.3.2014 22:01

Hihi, nu hat der Putin angeblich über 30 Milliarden für die Olympischen Winterspiele ausgegeben um die Russen weltweit gut dastehen zu lassen, hat jahrelang dran gebaut, und macht das nun in einer Woche alles kaputt. Toll. Weiterlesen »

Der Putin wird sich eins lachen

Hadmut
1.3.2014 21:29

Jetzt gibt’s hier plötzlich gleich in der Nachbarschaft einen militärischen Konflikt – und Westeuropa hat Weiterlesen »

Seltsame Nebenwirkung von LED-Leuchten

Hadmut
1.3.2014 20:49

Echt komisch. Weiterlesen »

Hägar der Schreckliche ist auch nicht mehr das, was er mal war

Hadmut
1.3.2014 11:45

Von wegen Papier ist haltbarer als elektronische Daten. Weiterlesen »