Ansichten eines Informatikers

Kurz vor dem Kippen: Der Zusammenbruch läuft

Hadmut
16.6.2024 11:01

Selbst die Presse merkt es inzwischen: Die Gewalt in Berlin nimmt massiv zu. Aber statt die Polizei massiv aufzurüsten, wird sogar noch drastisch an Polizei und Feuerwehr gespart, weil Berlin das Geld fehlt.

Und das schaukelt sich unweigerlich hoch, löst dann auch irgendwann die Kündigungslawine bei der Polizei aus.

Ratet mal, warum die einen Wassergraben um den Bundestag ziehen.

Noch eine Phobie

Hadmut
15.6.2024 19:57

Aktuelles aus der Klapsmühle „Generation Z“.

Wetten, dass Ihr von der Phobie noch nie gehört habt?
Weiterlesen »

Ein selbstverstärkender Fehler

Hadmut
15.6.2024 15:21

Mein Steckenpferd. Weiterlesen »

Werbung

Ein Leser ist nicht einverstanden

Hadmut
15.6.2024 15:05

Leserzuschrift: Weiterlesen »

Blick in die Zukunft durch Blick in die Gegenwart

Hadmut
15.6.2024 13:06

Ein Leser meint, man solle sich beispielsweise dieses Youtubevideo über den Kriegszustand Kalifornien ansehen, in dem erläutert wird, dass sich der Staat dort nicht mehr durchsetzen kann und nichts anderes mehr bleibt, als Kalifornien fluchtartig zu verlassen.

Es sei ein Blick in die nahe Zukunft deutscher Städte wie Berlin (er meint speziell Berlin, ich sehe das aber auch für andere Großstädte).

Ja. So wird’s wohl kommen.

Ich warte ja auf Snake Plissken Teil 3: Escape from Berlin. Im Moment fühle ich mich allerdings eher wie in den Dreharbeiten von „Einer flog über das Kuckucksnest“.

Mouse Jiggler

Hadmut
15.6.2024 12:29

Wisst Ihr, was ein Mouse Jiggler ist? Weiterlesen »

frisch gEMessert

Hadmut
15.6.2024 12:00

Ah, geht schon los:

Bei einer EM-Party in Wolmirstedt bei Magdeburg wurden zwei Fußball-Fans von einem Mann mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt. Zuvor soll der Täter einen Mann getötet haben. Die Polizei erschoss den Angreifer.

BILD:

Wenige Minuten nach dem Anpfiff kam der Messer-Mann!

Das wird noch lustig.

Werbung

Und wo bleibt das Positive, Herr Kästner?

Hadmut
15.6.2024 11:30

Es wird aufgrund mancher Leserzuschriten zur depressiven Wirkung der Meldungen wieder mal Zeit, Erich Kästner zu zitieren. [Update] Weiterlesen »

Raus und weg – der Letzte macht das Licht aus

Hadmut
15.6.2024 10:39

Ein Leser beklagt gerade, dass ich nur so negative und depressive Meldungen bringe.

Aber was soll ich machen, wenn die Lage so ist? Soll ich Fake-Newsen und gute Meldungen einfach erfinden?

Die nächste negative Meldung (nicht lesen, wenn Ihr schon den Strick um den Hals habt): Weiterlesen »

Sind Videokonferenzen zu Gerichtsverhandlungen sicher?

Hadmut
15.6.2024 0:32

Ein Rechtsanwalt fragt an. [Update] Weiterlesen »

Aktuelles von der Gleichberechtigung und Gleichstellung

Hadmut
14.6.2024 22:05

Hieß es nicht jahrelang, Männer und Frauen seien gleichberechtigt, müssten in jeder Hinsicht gleichgestellt werden? Könnten alles genauso gut wie Männer? Und hieß es nicht, es gäbe entweder gar keine oder 70.000 Geschlechter, alle Geschlechtsunterschiede seien sexistisch und nur sozialisiert?

Kaum ist die Rede von der Einführung der Wehrpflicht, heißt es sofort, Wehrpflicht für Frauen sei ungerecht.

Das übliche Schema aus Gleichheits- und Differenzfeminismus: Immer das, was gerade besser ist. Mal gleich, mal ungleich.

Werbung

0 Punkte

Hadmut
14.6.2024 18:40

Ich kam heute in der Stadt an zwei jungen Männern vorbei, Weiterlesen »

Vom traurigen Schicksal Darth Vaders

Hadmut
14.6.2024 18:34

Ich habe ihn heute gesehen. Armer Kerl. Weiterlesen »

Saskia Esken

Hadmut
14.6.2024 13:30

Nur zuhören. Weiterlesen »

Demokratie der Sorte Ruhrgebiet

Hadmut
14.6.2024 13:08

Da hat jemand was ausgegraben: Weiterlesen »

Wer ist der alte Mann?

Hadmut
14.6.2024 12:41

Mmmh. Kennt den jemand? Wird der irgendwo vermisst? Weiterlesen »

Hausaufgaben abschaffen

Hadmut
14.6.2024 12:33

Die Berliner Grünen haben gemerkt, dass ihnen die Jugend davonläuft, und wollen diese als Wähler wieder zurückholen, indem sie Hausaufgaben abschaffen. Die würden den Schulunterricht ja auch nur in die Freizeit auslagern und damit viel zu viel Freizeit kosten.

Vorbereitung auf ein Leben ohne Arbeit.

Und Hausaufgaben bringen ja auch gar nichts, wenn man nicht lesen und nicht schreiben kann. Es sollen alle gleich doof sein.

Urquelle: RBB24

Von der Unwissenschaftlichkeit in den Geisteswissenschaften

Hadmut
14.6.2024 12:17

*Watsch* – volle Breitseite. Weiterlesen »

Von Hakenkreuzen und solchen, die eins werden wollten

Hadmut
14.6.2024 12:05

Tja. Weiterlesen »

Palästinenser in Kanada

Hadmut
14.6.2024 11:51

Auch hübsch. Weiterlesen »

Mehr Firmeninsolvenzen

Hadmut
14.6.2024 11:30

Die Zahl der Insolvenzen lag im vergangenen Quartal 26,5 Prozent höher als im Vorjahreszeitraum.

Der Medienschwindel des Jahrhunderts

Hadmut
14.6.2024 10:28

Der vermutlich größte Coup der Desinformation. Weiterlesen »

Die Denkfehler der Linken – „Was ist linke Ideologie?“

Hadmut
14.6.2024 0:03

Sehr lesenswerter Kommentar. [Update] Weiterlesen »

180 virtuelle Server gelöscht

Hadmut
13.6.2024 22:00

Leser fragen … Weiterlesen »

Es wird Sommer!

Hadmut
13.6.2024 19:40

Leute, die Kälte muss vorbei sein.

Die Junkies sitzen auf dem Supermarktparkplatz und kochen sich ihre Drogen im Sonnenschein. Das machen die nicht, wenn es kalt ist. Der Sommer ist da! 🙂

„Tagesschau in einfacher Sprache“

Hadmut
13.6.2024 18:08

Jede Menge Leser schreiben mir erzürnt, dass die Tagesschau jetzt auch „in einfacher Sprache“ und unter Verzicht auf Wissen und Komplexität sende.

Komisch. Tun die das nicht schon immer?

Frisch getötet

Hadmut
13.6.2024 17:00

Ich komme nicht mehr hinterher. Die letzten Tage gab es jeden Tag zwei oder drei Gewaltmorde. Gemessert, erschossen, alles sowas. Gerade geht rum, dass sie eine tote Frau im Wald gefunden und inzwischen auch einen festgenommen haben, der sie nicht kannte. Und eben läuft was im Fernsehen, dass irgendwo eine Frau in der Innenstadt angeschossen wurde.

Gut, könnte man sagen, zwei Tote pro Tag läuft auf 700 im Jahr hinaus, und was ist das schon, denn in Deutschland sterben rund 950.000 Menschen im Jahr. Da kommt’s auf ein Promille mehr oder weniger auch nicht an.

Ich halte es aber für einen wesentlichen Unterschied, ob Leute mit 80 an Krebs oder Herzinfarkt sterben, oder mit 20 an Gewalt. Dazu passt eine Szene mit Hofreiter bei Lanz.

Das Versagen des Verfassungsschutzes

Hadmut
13.6.2024 15:24

Institutionelle Dysfunktionalität des Staates. Weiterlesen »

Razzia bei der SPD

Hadmut
13.6.2024 12:56

Es gibt sie noch, die guten Nachrichten. Weiterlesen »

Regenbogen tot?

Hadmut
12.6.2024 23:59

Ich habe schon seit der EU-Wahl nichts mehr vom Regenbogen gehört.

Jetzt bin ich mal gespannt, ob die weiter an dem Queerkram und Gegendere festhalten, oder ob das still und leise, aber schnell begraben wird.