Ansichten eines Informatikers

Merkels Plagiats-Kollateralschaden: Warum Annette Schavan Botschafterin im Vatikan wurde

Hadmut
27.7.2014 20:25

Man muss die Puzzle-Stücke nur zusammensetzen. Weiterlesen »

Schavan als Botschafterin im Vatikan

Hadmut
23.2.2014 23:58

Ach, guck an. Das Auswärtige Amt will nicht „zur Versorgungsanstalt für Politiker“ werden und hält sie für ungeeignet.

Schwarzer – Schavan – … – Feministisches Korruptionsnetzwerk in der Regierung?

Hadmut
5.2.2014 0:32

Heute schickt mir jemand den Link auf diesen Blog-Artikel. Weiterlesen »

Werbung

Absurd: Schavan im Vatikan

Hadmut
3.2.2014 20:15

Von diesen Politikern bekommt man echt Krämpfe: Die ehemalige Bundesforschungsministerin Annette Schavan wird deutsche Botschafterin im Vatikan. Weiterlesen »

Schavan und die Honorar-Korruption

Hadmut
11.2.2013 7:34

Desinformationskampagne von Politik und Presse: Ständig wird uns eingeredet, was für eine wunderbare Ministerin Annette Schavan gewesen sei, und wie groß ihre Leistungen und Verdienste gewesen seien. (Nur was das gewesen sein soll, das kann keiner sagen…)

Die TAZ hat jedoch einen schönen Artikel darüber, wie unter Schavan Korruption und Titelhandel blühten.

Merkel hat Schavan zurückgetreten

Hadmut
9.2.2013 14:34

Läuft gerade durch die Presse…

Die Geldverschwendung der Annette Schavan

Hadmut
8.2.2013 21:53

Schon mal darüber nachgedacht, dass Annette Schavan da Millionen und Milliarden Euro aus Steuergeldern in die Universitäten und zur Rettung Untoter wie Lübeck pumpt, um da Ehrendoktorgrade einzusammeln? Was das für eine Geldverschwendung ist?

Ehrendoktorgrade gibt es online für 60 Euro. Sogar gerade vorrätig („Availability: In stock”)

Sollte man Politiker nicht mal zum Sparen anhalten und ihnen den günstigsten Preis vorschreiben? Oder überhaupt mal die Ehrendoktorgrade für Politiker öffentlich ausschreiben? Und sie dann von der Uni nehmen, die’s am billigsten macht?

Werbung

“Schavan und die Seilschaften”

Hadmut
8.2.2013 19:59

Siehe Telepolis. Ach guck an, was da wieder für fragwürdige Verbindungen bestehen. Ausgerechnet die dubiose Humboldt-Universität soll Bundesuniversität werden.

Universität Lübeck verleiht Annette Schavan die Ehrendoktorwürde [Nachtrag]

Hadmut
7.2.2013 21:27

Immer wenn man denkt, die deutschen Universitäten könnten nicht noch tiefer sinken…(Nachtrag) Weiterlesen »

Steckt mehr hinter Annette Schavans Promotionsentzug?

Hadmut
6.2.2013 22:18

Es verdichten sich Anzeichen, dass hinter der Sache mehr steckt als nur Plagiate. Weiterlesen »

Uni Düsseldorf erkennt Schavan den Doktortitel ab

Hadmut
5.2.2013 21:43

Knattert gerade durch die Presse: Die Uni Düsseldorf hat Schavan entdoktort. 😀

( SPIEGEL, MMnews )

Wobei ich mich ja schon heute mittag über das Wortspiel des Spiegel amüsierte, Schavan leide unter »ersten Entzugserscheinungen«.

Und von der wurde jahrelang unsere Forschungs- und Bildungspolitik bestimmt, wurde über Milliarden entschieden.

Werbung

Und Annette Schavan lacht…

Hadmut
27.1.2013 14:28

Ha! Ein Leser bringt mich gerade darauf: Eben diskutierte noch alles darüber, ob Annette Schavan mit ihrer Plagiatsdissertation als Forschungsministerin haltbar sei, und plötzlich ist sie durch die Rainer-Brüderle-Dirndl-Debatte komplett aus den Medien.

Wie ich schon sagte, ich halte das für eine konstruierte Medienkampagne. Und der Zeitpunkt war perfekt, um von der Peinlichkeit in Person Annette Schavan abzulenken. Und alle fallen drauf rein.

Wow.

14:0 gegen Annette Schavan

Hadmut
22.1.2013 22:59

Geht gerade durch die Presse: Uni Düsseldorf eröffnet Verfahren gegen Forschungsministerin Schavan. (Focus, SPIEGEL).

Bemerkenswerterweise geheime Abstimmung mit 14 Ja-, keiner Nein-Stimme und einer Enthaltung. Was auf deutsch heißt, dass sie alle 15 für die Eröffnung waren, aber eine Alibi-Enthaltung organisiert haben, damit man keinem konkrete Vorwürfe machen kann. Weil die Politik da gegen die Uni hämmert und Druck ausübt, um Schavans Kopf zu retten. Wie bei den Erschießungskommandos, bei denen in einem der Gewehre eine Platzpatrone war, damit jeder sich selbst einreden und sich anderen gegenüber darauf hinausreden kann, dass er ja gar nicht wirklich geschossen hat. Das muss ich schon sagen, dieser taktische Trick ist nicht so völlig dumm, gerade weil die gerade versuchen, jeden Kritiker zu meucheln.

Allerdings muss man dann auch Karl Theodor zu Guttenberg Lob zollen. Denn ohne seinen Betrug hätte es nie diese Aufklärungswelle gegeben, und ohne ihn hätte es nie die Angst der Universitäten und Professoren gegeben, die ihnen so ganz plötzlich so etwas wie Rückgrat verliehen hat, wenn auch nur aus Angst, selbst als Betrüger dazustehen. Vor zu Guttenberg hatten die sowas nämlich nicht, da hätte das niemanden interessiert.

Allerdings sollte man das dann auch genau beobachten. Denn bisher waren Uni-Gremien immer Reinwaschungskomitee. Es könnte natürlich auch darauf hinauslaufen, dass man jetzt mit viel Tam Tam prüft, um sich nicht dem Vorwurf auszusetzen, es unter den Tisch zu kehren, und dann ganz offiziell als Untersuchungsergebniss verkündet, dass die Diss ganz toll wäre. Glaub ich aber nicht.

Ich würde eher tippen, dass Schavans Doktor schon tot ist und nur noch untot umherwandelt.

Die Frage ist nur, wo Schavan zuerst den Kopf verliert: Bei der Bundestagswahl oder an der Uni.

Mehr zu Schavans Sicherheitsforschung und Exzellenzinitiative

Die Meldungen über die Sicherheitsforschung verdichten sich. Weiterlesen »

Korruption: Ministerin Schavan ließ Exzellenz-Anträge vernichten

Als ausgerechnet die Universität Karlsruhe zur Exzellenzuniversität ernannt wurde rieb ich mir verwundert die Augen und fragte mich, wie konnte denn das passieren. Und weil ich keine Antwort wußte, fragte ich nicht nur mich, sondern auch die, die sie dazu ernannt haben. Heute erhielt ich zwei Schreiben der DFG und des BMBF. Grund genug, etwas in mein Blog zu schreiben. Von einem der auszog, das wundern zu lernen. Weiterlesen »

Die Dissertation der Maja Göpel

Hadmut
22.8.2022 20:10

Ich habe ja schon viel auf den Tisch bekommen, aber das ist schon wieder eine neue Kategorie. Eine Eskalation.

Oder: Aktuelle Schmerzen des Kommunismus

Weiterlesen »

Feministische Außenpolitik jetzt ohne psychologischen Eignungstest

Hadmut
21.7.2022 13:49

Das geht schon seit ein paar Tagen herum. Weiterlesen »

„Wie man Wissenschaftler zum Schweigen bringt“

Hadmut
27.6.2022 15:34

Von wegen „follow the science“. Weiterlesen »

Das Schema des Monstrums Merkel

Hadmut
9.4.2022 23:06

16 Jahre Versagen. Weiterlesen »

Monstrum Merkel

Hadmut
5.3.2022 20:14

Interessante Frage: Baden wir gerade mit dem ganzen Mist, der über uns hereinbricht, das Großschadensereignis Kanzlerin Merkel aus? Weiterlesen »

Die Verrottung des Journalismus im Allgemeinen und des DJV im Besonderen

Hadmut
8.2.2022 0:52

Über einen höchst lesenswerten Rant. Weiterlesen »

Staatlich finanzierte Schlägertruppen und die „Zivilgesellschaft“

Hadmut
15.1.2022 22:47

Das Gebaren rot-grüner Machtverhältnisse.

Ich glaube, ich habe gerade einiges verstanden und viereinhalb neue Erkenntnisse dazu, was dieser Staat gegen die Bürger treibt.

Weiterlesen »

„Was muss eigentlich noch passieren…?“

Hadmut
24.11.2021 14:40

Zum Geschwätz von

  1. Frank-Walter Steinmeier, Bundespräsident
  2. Jens Spahn, gerade noch geschäftsführender Gesundheitsminister

Weiterlesen »

Das Arbeitsergebnis des Monstrums Merkel

Hadmut
3.11.2021 15:05

Vom Niedergang der Republik. Weiterlesen »

IT-Sicherheit: Glaubt er das, was er da schreibt?

Hadmut
16.10.2021 17:54

Leser fragen – Danisch weiß es auch nicht. Weiterlesen »

Neigt sich das Polit-Prinzip „Frau“ dem Ende zu?

Hadmut
27.9.2021 12:08

Mal eine Betrachtung. Weiterlesen »

Wahlwerbung

Hadmut
1.9.2021 13:22

Mal so ein Snapshot vom Morgen.

Oder: Wer die Wahl hat, hat die Qual.
Weiterlesen »

Die geldwäschige Subventionierung der Sumpfalumna Baerbock

Hadmut
5.7.2021 19:55

Noch so ein schräges Detail – und warum es so wichtig ist, dass Baerbock Kanzlerin wird. Das Klima ist nur Nebensache. Weiterlesen »

Auftanz der Nutzlosen in der Gesellschaftssackgasse: #IchbinHanna

Hadmut
10.6.2021 16:16

Von den Übriggebliebenen der akademischen Nichtgebrauchten-Gesellschaft. Weiterlesen »

Von der Selbstabschaffung der Wissenschaft

Hadmut
2.6.2021 14:26

Eine Leserin macht mich auf einen Kommentar aufmerksam. Weiterlesen »