Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Web 3.0: Strategien gegen Zensur

Hadmut
30.3.2013 13:22

Mein vorangegangener Blog-Artikel über den Vorstoß in Skandinavien hat mich dazu gebracht, mal auf technischer Ebene darüber nachzudenken. Weiterlesen »

Zensur in Europa – Bloggen im Untergrund

Hadmut
30.3.2013 9:14

Besaßen wir hier in Europa nicht mal die Überheblichkeit, uns gegenüber anderen Ländern und Kontinenten als die mit der Meinungsfreiheit, der Freiheit des Geistes, der Vielfalt der Meinungen, der freien Rede herauszustellen? Weiterlesen »

VG Karlsruhe: Urteil zur Entziehung des Doktorgrades wegen Plagiats

Hadmut
29.3.2013 14:09

Gerade erschienen. (Danke für den Link) Laut Aktenzeichen ist es der Fall Silvana Koch-Mehrin.

Mehr als doppelt so viele Rechtschreibfehler wie vor vierzig Jahren

Hadmut
28.3.2013 23:48

Interessante Studie zu den Rechtschreibfähigkeiten von Schülern.

Unterschätzt die Trolle nicht

Hadmut
28.3.2013 22:17

Wo das Web 2.0 irrte. Weiterlesen »

Fahrende von Rollstühlen und Redende von Dummem

Hadmut
28.3.2013 10:03

Da habt Ihr noch einen Brocken, bei dem Ihr Euch selbst überlegen könnt, ob Ihr es für Satire, Neo-Spießertum, Dummsprech oder was auch immer haltet. Weiterlesen »

Meine Kämpfin

Hadmut
26.3.2013 21:58

Das jetzt auch noch. Ich will nicht mehr. Soll sich jeder selbst raussuchen, ob er das für echt oder Satire hält…

Fachhochschule Hamburg übergeschnappt

Hadmut
26.3.2013 21:45

Wird immer schlimmer. Der Akademiker-Wahnsinn greift um sich. Weiterlesen »

9272 Liter Wasser pro Jahr

Hadmut
26.3.2013 20:58

Oh, wie blöd. Weiterlesen »

Keks-Rassismus im Kindergarten

Hadmut
26.3.2013 20:35

Kindergärtnerinnen gehören zum Bösartigsten, was die Menschheit hervorgebracht hat. Weiterlesen »

Antwort von Congstar

Hadmut
25.3.2013 20:45

Ich hatte doch gestern gebloggt, dass ich so ein paar Prepaid-Probleme mit Congstar habe. Nun haben die geantwortet. Weiterlesen »

Congstar: Du willst es – kriegst es aber nicht

Hadmut
24.3.2013 12:25

Congstar, die Billig-Mobilfunk-Tochter der Telekom, wirbt doch mit den Slogans „Du willst es. Du kriegst es.” und „Volle Kostenkontrolle.”

Von wegen. Die Realität sieht mal wieder anders aus. Weiterlesen »

Emma!

Hadmut
23.3.2013 20:46

Informatiker und Frauen… (Kategorie papierloses Büro)

Dongles

Hadmut
23.3.2013 12:33

Aufgrund aktueller Aktualität und weil Johanna mich darauf hingewiesen hat (Danke für den Link, das hatte ich zwar schon mal gesehen, aber dass darin Dongles vorkamen wusste ich nicht mehr): Vertiefen wir das Thema Dongles. Eine Fortbildungsmaßnahme. Weiterlesen »

Ubuntu Linux Referenzsystem in China

Hadmut
23.3.2013 12:10

Heise berichtet darüber, dass in China eine Ubuntu-Version zum Referenz-Betriebssystem werden soll. Weiterlesen »

Nochmal zu Bildrechten

Hadmut
23.3.2013 11:54

Zu der Affäre um Adria Richards, zu der ich schon geschrieben habe, Weiterlesen »

Die Bedeutungslosigkeit der Internet-Politik

Hadmut
23.3.2013 11:38

Netter Artikel im SPIEGEL, der genau das Problem aufzeigt. Weiterlesen »

Wegretuschiert

Hadmut
23.3.2013 10:56

Oh, schon wieder mal. Immer wieder gern genommen. Da kann man mal sehen, wohin das führt, dass wir immer weniger unabhängige Presse haben, und immer mehr Redaktionen nur noch das herumschleudern, was ihnen die Parteien vorgekaut in den Rachen würgen. Ist ja da nur noch aufgefallen, weil es doch noch einen Verlag gab, der da mal selbst einen hingeschickt hat um eigene Fotos zu machen.

Die Lösung

Hadmut
22.3.2013 19:39

Für alles. Weiterlesen »

Fußgängerzonen in Flaniermeilen umbenennen…

Hadmut
21.3.2013 22:02

Und noch ne grün-feministische Sprachverpanschung…

Prozentrechnung ist auch nicht so einfach…

Hadmut
21.3.2013 20:46

Da tröten sie groß über Gender Pay gap und können nicht mal richtig rechnen. 78 Euro sind zwar 22 Prozent weniger als 100 Euro, aber 22 Prozent Aufschlag auf 78 Euro ergibt 95,16 Euro und nicht 100 Euro. Prozentrechnung ist nicht so einfach, wie es aussieht, und dass sie da ja noch viel mehr Rechenfehler haben, habe ich ja auch schon beschrieben. So rechnen die beim Gender Pay Gap. Die sogenannte „Milchmädchenrechnung”. Und die angeblich so technikorientierte Piraten-Partei – respektive Anke Domscheit-Berg – rechnet natürlich auch gleich falsch (oder schreibt ab, ohne es zu merken). Aber bekanntlich gehört Mathematik ja zu den Wissenschaften, die Feministinnen als männerdominiert, willkürlich und frauenfeindlich ablehnen. Und die Einteilung in angeblich richtige und falsche Ergebnisse sei ja frauenausgrenzend und männerbündlerisch. Ach ja, und die war ja „Managerin” und Unternehmensberaterin bei McKinsey und Microsoft. Und so kommt zusammen, was zusammen gehört.

Da weiß man dann auch gleich, was man bekommt, wenn man die wählt. (Danke für die Links!)

Fotorecht: Recht am eigenen Bild

Hadmut
21.3.2013 19:03

Ich find’s ja immer toll, wenn mehrere meiner Dauerblogthemen plötzlich zusammenkommen. Weiterlesen »

Piraten: Ist Berlin für die Zombie-Katastrophe gerüstet?

Hadmut
19.3.2013 21:43

Immer wenn ich denke, die Hirne von Piraten-Abgeordneten könnten nicht noch leerer werden, weil doch irgendwann mal der Nichts-Punkt, 0 Kelvin, das Vakuum erreicht werden müsste, überraschen die mich mit einem neuen Niveausturz. Einem? Nein, zweie sinds gerade. Weiterlesen »

Self Publishing bedroht Verlage – Verlage beschimpfen Self Publishing

Hadmut
17.3.2013 20:23

Heise schreibt gerade über die Buchmesse und das Schimpfen der Buchhändler auf Amazon. Weiterlesen »

Fotografie und IT-Sicherheit

Hadmut
17.3.2013 19:14

Wahnsinn. Beide Blog-Themen habe ich in letzter Zeit ja – aus unterschiedlichen Gründen – ziemlich vernachlässigt. (Wird wieder besser, versprochen.) Nun kommt’s knüppelhart auf einmal. Weiterlesen »

Die Wissenschaft verkommt zum Zwangs-Einheitsbrei

Hadmut
17.3.2013 14:52

Die Universitäten werden immer stärker von einem Ideologie-Esoterik-Brei unterwandert. Weiterlesen »

Muttis Tunte

Hadmut
14.3.2013 23:41

Wieder ein interessanter Artikel über Epigenetik und die Ursachen von Homosexualität, diesmal in der ZEIT. Ich hatte ja kürzlich schon darüber gebloggt. Weiterlesen »

Zwangsverblödung im Soziologie-Studium

Hadmut
14.3.2013 23:07

Deutsche Universitäten sind intellektuell und akademisch inzwischen unter Null. Und Soziologen sowas von dämlich. Weiterlesen »

Ich hab den Beruf verfehlt

Hadmut
14.3.2013 19:51

Chef eines Wissenschaftsverlages mit Zwangskundschaft und kostenlosen Beamtensklaven hätt ich werden sollen… Denn wenn aus Staatsgeldern bezahlte Professoren in ihrer Dienstzeit kostenlos für einen arbeiten, ist das wie Staatssubvention mit Geldwäsche.

Wie? Kein #Aufschrei?

Hadmut
13.3.2013 21:26

Wegen winzigster Nichtigkeiten wie einen schrägen Blick oder einem blöden Witz verstalten die da einen Riesen Medien-#Aufschrei. Dann kommt wirklich mal etwas extrem kriminelles und schwerwiegendes von größter Tragweite ans Licht – und kein Ton ist zu hören. Weil sich’s nicht in persönliche Vorteile ummünzen lässt und das eigene, aufgeblusterte »Leid« durch mal’n dreckigen Kollegenwitz auf das herunterskaliert, was es ist: nichtig.