Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Neo-Adel: Personalverstopfung in Berlin

Hadmut
27.11.2016 23:37

Ein Leser mit Weitblick weist mich darauf hin, dass man in Berlin gerade krampfhaft nach einer Bürgermeisterin für Lichtenberg und bei den Grünen nach einer Verkehrssenatorin sucht.

Man hat qualifizierte, gute Kandidaten, aber die sind männlich. Und es müssen unbedingt Frauen sein. Aber sie finden keine, die das können und wollen.

Wie zu Adels-Zeiten: Per Geburt in eine Ober- und Unterschicht eingeteilt, und die Stellen sind dem Geburts-Adel vorbehalten.

Und die nehmen für sich in Anspruch, alles besser zu machen und Berlin zu retten. Und dann nehmen die lieber schlechte Frauen als gute Männer?

Oder lieber gar niemanden?

Facebooks Zensurwerkzeuge

Hadmut
27.11.2016 23:30

Das ist auch Heiko Maas’ Werk: Facebook entwickelt angeblich Zensursoftware für China, um dort weiterhin anbieten zu können.

Die AfD und die Gender Studies der Humboldt-Universität

Hadmut
27.11.2016 23:13

Jo, ich glaube, das könnte noch sehr unterhaltsam werden: Weiterlesen »

Methodenübernahme

Hadmut
27.11.2016 22:19

Es ist verblüffend, in wie kurzer Zeit Rechte und Linke jeweils die Methoden der anderen übernommen haben. Weiterlesen »

‘like a pack of feral wolves’

Hadmut
27.11.2016 21:57

Mmmmh. Die lieben Kleinen. Sind die nicht süß? Man muss sie einfach gern haben. Wartet mal ab, wenn die erst mal groß sind. Nicht für die Schule, für das Leben lernen wir. 😀

Update: besseres Video hier.

Schachverbot jetzt! – für eine gerechtere Welt!!!

Hadmut
27.11.2016 21:52

Manche der Leser, die mir geschrieben haben, halten es für hirnrissigen Ernst. Ich halte es für eine sehr gelungene, treffende Satire. Der AStA ist so doof, der braucht das so. Deshalb: Schachverbot jetzt! – für eine gerechtere Welt!!!

Rummenigge hat auch nicht mehr alle Kirschen auf der Torte

Hadmut
27.11.2016 21:46

Die spinnen, die Bayern. [Update: Oh, Leute!] Weiterlesen »

Ich hab den Beruf verfehlt…

Hadmut
27.11.2016 18:23

Schlauchboothändler hätt ich werden sollen. Die gehen wohl gerade gut weg.

Die große Liebe der Managerin zum Computer-Nerd

Hadmut
27.11.2016 18:10

Ein Leser weist mich gerade noch auf einen romantischen Aspekt hin: Weiterlesen »

Es würzt

Hadmut
27.11.2016 17:57

Es kommen gerade Hinweise rein, dass die Assange-Story eine Fälschung ist. Unklar ist aber, ob die Assange-Story eine Fälschung ist oder ob die Behauptung der Fälschung eine Fälschung ist. Siehe hier und hier.

Der geneigte Leser möge sich seine Medienkompetenz daran wetzen.

Die Linken, die RAF und die Dummheit

Hadmut
27.11.2016 17:24

Meine Güte. Sind die doof. Weiterlesen »

Verwahrlosung Deutschlands

Hadmut
27.11.2016 17:07

Auch ein Aspekt des Niedergangs.

In Berlin sieht man Stellen, an denen die Ratten ohne Scheu und offen rumlaufen, weil die Leute ihren Müll nicht in die Container stecken, sondern einfach irgendwo hin werfen.

Assange verschwunden oder tot?

Hadmut
27.11.2016 17:04

Update zum Artikel von vorhin: Weiterlesen »

Wikipedia, Logik, Stringenz und so…

Hadmut
27.11.2016 16:10

Darüber kann man auch mal nachdenken. Von wegen Logik, Stringenz, Seriosität, Neutralität, Verzicht auf Rassismus, Diversität, Gleichstellung, gleiche Rechte für alle und so. (Danke für den Hinweis)

Die dreisten Drei der Linken

Hadmut
27.11.2016 13:25

Wisst Ihr, wer inzwischen bei den Linken unterwegs ist? [Nachtrag] Weiterlesen »

Geheimdienst-Gerüchte im Clinton-Kontext

Hadmut
27.11.2016 12:09

Es scheinen sich gerade brandaktuelle unschöne Dinge abzuspielen.[Nachtrag] Weiterlesen »

Ich hab den Beruf verfehlt…

Hadmut
27.11.2016 0:56

Beamter hätt ich werden sollen.