Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Die Masken des Vatikan

Hadmut
3.2.2020 22:58

Heute kam in den Medien, dass der Vatikan 700.000 Atemmasken nach China geschickt habe. Weiterlesen »

Überlebenszeit 5 statt der sonst normalen 2 Tage

Hadmut
3.2.2020 21:47

The coronavirus can survive for five days maximum on smooth surfaces under suitable circumstances: experts from China’s Health Commission

Internierungslager in 10 Tagen bauen?

Hadmut
3.2.2020 21:10

Mir war bei den Fotos vom Krankenhaus in Wuhan schon aufgefallen, Weiterlesen »

Krankenhäuser in 10 Tagen bauen

Hadmut
3.2.2020 20:29

Überaus erstaunlich und beachtlich, was die in 10 Tagen da hingestellt haben. Und ein zweites, größeres soll diese Woche noch fertig werden. Wenn man das mit dem BER oder anderen Bauten hier vergleicht …

Wobei ja das Gerücht geht, dass die hohe Arbeitsgeschwindigkeit Folge der Arbeitssicherheitsmaßnahmen sei.

Pflanzen endlich ausrotten!

Hadmut
3.2.2020 20:07

Linke Universitäten haben herausgefunden, dass viele Pflanzen auf Kosten von Pilzen leben, die sie scham- und gnadenlos ausbeuten.

Nieder mit den Pflanzen! Klassenkampf! Pilzquoten! Biogerechtigkeit! Böden enteignen, Pflanzen vertreiben! Camembert verbieten! Nie wieder grün! Tretet bei der Antipfla ein! Knollenblätterpilz ins Kanzleramt! Champignons in die Aufsichtsräte! Freiheit für Schimmelpilze!

Fach- und Führungskräfte in modernen Zeiten

Hadmut
3.2.2020 19:59

Über die ZEIT und Microsoft. Weiterlesen »

Der kalte Hass des Mario Sixtus

Hadmut
3.2.2020 19:15

Der war ja mit seinen Ausfälligkeiten auch schon einige Male Thema meines Blogs. Weiterlesen »

Drei Jahre Knast für den Umweltverbrecher

Hadmut
3.2.2020 18:50

In Belgien soll ein Fahrraddieb als Umweltverbrecher zu 3 Jahren Knast verurteilt worden sein, Weiterlesen »

Schildbürger: Als der Bundestag sich ins eigene Knie schoss

Hadmut
3.2.2020 18:40

Und von sowas müssen wir uns die Gesetze machen lassen. Weiterlesen »

Beim Arzt um Behandlung bewerben

Hadmut
3.2.2020 0:52

Die BZ meint, in Berlin sei es schon so schlimm, dass der erste Kinderarzt ein Bewerbungsschreiben der Mutter fordert, warum man ihr Kind behandeln sollte.

Tolle Sache, das.