Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Mal was Positives…

Hadmut
19.10.2019 23:51

fordert ein Leser.

Ich solle endlich mal was Positives schreiben. Für’s Gemüt.

Sorry. Hab’ gerade nichts…

Der Zweck von der Leyens

Hadmut
19.10.2019 23:47

Es ist schwer einzusehen, dass die Frau irgendeinen Zweck haben könnte.

Ein Leser meint, sie hätte einen, nur wäre der nicht leicht zu erkennen. Weiterlesen »

Die Liebe der Presse

Hadmut
19.10.2019 23:30

Die Leser schreiben: Och, ist doch gar nicht so… Weiterlesen »

Noch eine Welle

Hadmut
19.10.2019 23:22

Noch ein Aufguss. Weiterlesen »

Der Rundum-Hass der Presse

Hadmut
19.10.2019 22:33

Leser fragen – Danisch weiß es auch nicht. Weiterlesen »

War ja klar, dass wieder ein weißer Mann dahintersteckt…

Hadmut
19.10.2019 20:47

Über Hygiene. Weiterlesen »

Klimazensur

Hadmut
19.10.2019 19:30

Epochtimes schreibt, , sie seien nach Weisung von Correctiv auf Facebook gesperrt worden, weil sie in einem Artikel geschrieben hätten, dass CO2 lebensnotwendig sei. Das verstoße gegen die Facebook-Richtlinien. Correktiv käme zu dem Ergebnis, dass die „wissenschaftliche Glaubwürdigkeit” als „sehr gering” zu bewerten wäre. Beurteilt von gerade mal sechs „Forschern”.

Wenn die politische Diktatur darüber entscheidet, was „wissenschaftlich glaubwürdig” ist, dann war es das.

Ob es eine zulässige Meinungsäußerung ist, wird nicht mehr gefragt.

Nachtrag: Analyse zu Correctiv.

Der Größenwahnsinnige

Hadmut
19.10.2019 18:42

Frisurmaßnahmen. Weiterlesen »

Doppelagentin

Hadmut
19.10.2019 15:22

Tags als Gender Studies gegen Geschlechter und Männer wettern, nachts als Hure daran verdienen. Weiterlesen »

Der Sozialismus und der Müll

Hadmut
19.10.2019 1:35

Eigentlich hatte ich das vorhin mit der sozialwissenschaftlichen Wegdiskussion von Müll als Witz, als Satire, als Spott gedacht. Glatt kommt einer um die Ecke und sagt mir, dass die Satire wieder mal nicht mit der politischen Realität mithalten kann.

Oder: Sauber ist rassistisch! Gewöhnt Euch an Dreck!

Wie ich es vorhin verulken wollte, meinen die das wirklich ernst.

Reden wir also über Müll. Weiterlesen »