Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Es war ein PR-Stunt von aspekte oder sowas

Hadmut
11.9.2020 23:35

Es war wohl ein verzweifelter Stunt, um Leute dazu zu bringen, doch noch aspekte im ZDF zu schauen. Weiterlesen »

Beachtliche Ärzte

Hadmut
11.9.2020 22:32

Wisst Ihr, was ich für einen absoluten Brüller halte? Weiterlesen »

Ein Depp läuft im ZDF herum?

Hadmut
11.9.2020 22:24

Habt Ihr gerade heute journal gesehen? Als da mitten in der Sendung so ein Depp im Schutzanzug hinter Claus Kleber ins Bild gelaufen kommt und mit den Armen wedelt?

Wo man richtig merkt, wie Kleber aus dem Konzept kommt aber so tut, als wäre da gar nichts?

Update!: Weiterlesen »

„Es war nötig, um das Lager endlich zu evakuieren…”

Hadmut
11.9.2020 20:07

Amnesty International zum Feuer von Moria. Weiterlesen »

16, 18, mal so, mal so…

Hadmut
11.9.2020 19:32

Zwei Tweets, die mir aufgefallen sind. Weiterlesen »

Steckt Sabotage hinter dem Berliner Behördenversagen?

Hadmut
11.9.2020 19:02

Mir geht so der Gedanke durch den Kopf, dass Berlin von der eigenen Regierung sabotiert wird. Weiterlesen »

Berlin schafft es nicht, mir einen Personalausweis auszustellen

Hadmut
11.9.2020 18:29

Failed State Berlin. Weiterlesen »

Vom Sterben der Olivenbäume

Hadmut
11.9.2020 16:49

Was uns unsere Medien zum Flüchtlingslager Moria auf Lesbos nicht zeigen. Weiterlesen »

Ein Freitags-Bettelbrief von Kira

Hadmut
11.9.2020 15:44

Ich glaub’, ich steh’ im Wald. Und es wird immer schlimmer. Weiterlesen »

Berlin

Hadmut
11.9.2020 11:42

Eine Polizeimeldung. Weiterlesen »

Vom feministischen Dachschaden und einem Doppelbegriff

Hadmut
11.9.2020 0:45

Es hieß mal, Elizabeth Holmes sei der weibliche Steve Jobs. Jubel über die weibliche Self-Milliardöse. Jubel bei Feministen.

Dann platzte das alles. Jetzt plädieren ihre Anwälte zur Verteidigung auf Dachschaden.

Da sind wir wieder bei den Doppelbegriffen für dasselbe Ding: Ist es gut, nennt man es Feministin oder Female Power. Geht’s schief, heißt es dann „mental disease or defect”.