Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Der Algorithmus war schuld

Hadmut
14.11.2016 23:12

Ah. Jetzt haben sie herausgefunden, wer dran schuld ist, dass Hillary Clinton verloren hat.

Der Algorithmus hat versagt.

Das Überraschende ist nicht, dass der Algorithmus mit seinen Prognosen danebenlag, sondern, dass sich die Clinton-Kampagne einen Großteil ihrer strategischen Entscheidungen von einem Computerprogramm diktieren ließ. Offensichtlich ist seit dem Erfolg des Statistik-Gurus Nate Silver, der 2012 das Wahlergebnis in allen Bundesstaaten korrekt voraussagte (und diesmal grandios falschlag), eine solche Datengläubigkeit verbreitet, dass sich Politiker Rat von Maschinen holen.

So hätte Hillary dann auch als Präsidentin regiert.

Der Brüller: Sie hatten den Algorithmus „Ada” nach Ada Lovelace genannt. 😀