Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Parken in Nordrhein-Westfalen

Hadmut
13.11.2016 15:03

Und da soll noch einer sagen, wir hätten keinen Wilden Westen. Man stellt ein Pferd vor dem Saloon ab und geht auf jeden los, der ihm zu nahe kommt.

Siehe hier, hier und hier.

(Vielleicht sollte man Autos beibringen, wo sie nicht parken dürfen, wenn man es deren Besitzern nicht mehr verklickern kann. Bei Drohnen schafft man es ja auch, Flugverbotszonen einzurichten.

Fällt mir gerade so auf: Das Abschleppen von Falschparkern entfällt künftig auch. Wenn die Autos selbst fahren können müssen die von der Stadtverwaltung mit dem Masterschlüssel nur noch „befehlen”, dass das Auto selbst auf einen Abstellplatz weit draußen fährt. Eigentlich könnten die Autos das auch selbst. Wenn man aussteigt, könnte man sagen „Such Dir irgendwo einen Parkplatz und sei gefälligst morgen früh um 7 wieder da!”. Und treib Dich in der Nacht nicht bei den hübschen Cabrios herum.)