Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

„Die internationalistische Einheitspartei der Gutmenschen und politisch Korrekten hat sich totgelaufen. ”

Hadmut
13.11.2016 13:56

Schon wieder eine Medienkritik. Und nicht mal eine schlechte.

Die internationalistische Einheitspartei der Gutmenschen und politisch Korrekten hat sich totgelaufen. Es funktioniert einfach nicht, und immer mehr durchschauen es. Die EU ist ein Fehlkonstrukt. Der Euro muss künstlich belebt werden. Unkontrollierte Zuwanderung und Asylmissbrauch sind die Folgen der falschen Konzepte. Doch anstatt die Probleme zu lösen, beschimpfen die Politiker die Unzufriedenen.

Was mir dabei sauer aufstößt: Jetzt, hinterher, kommen sie plötzlich aus den Löchern und versuchen, sich neuen Mehrheiten anzubiedern. Die, die hinterher alles schon vorher besser gewusst haben wollen.

Irgendwie habe ich gerade den Eindruck, dass der Wind sich gedreht hat und die gerade alle damit beschäftigt sind, ihre Fahnen umzuhängen.

(Passend dazu: Die Ruhrbarone schreiben darüber, dass das das Ende der Linken sei, wie man sie kannte. Wenn die Opportunisten anfangen, ihnen nicht mehr in den Arsch zu kriechen…)