Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Idioten gegen Breitbart

Hadmut
17.1.2017 23:34

Oh Mann, ist das blöd. Weiterlesen »

Sozialwissenschaften: 75% Betrug

Hadmut
17.1.2017 23:25

Ausgerechnet der SPIEGEL schreibt Weiterlesen »

Die queer-feministische Szene

Hadmut
17.1.2017 23:20

Wusstet Ihr, dass die Polizei verdeckte Ermittler in der queer-feministischen Szene hat?

Pink Stinks: Die Pussy-Proteste

Hadmut
17.1.2017 23:17

Mmmh. Sie wollen gegen Trump protestieren. Weiterlesen »

Schlimm: Vorzeitiger Nachrichtenerguss

Hadmut
17.1.2017 22:58

Wenn Journalisten das Wasser nicht halten können. Weiterlesen »

Die feministische Presse-Mafia II

Hadmut
17.1.2017 22:04

Och, wo wir doch gerade beim Thema sind, machen wir doch gleich weiter. Und betrachten wir mal so eine Mafia. Weiterlesen »

Die feministische Presse-Mafia

Hadmut
17.1.2017 20:35

Was man als Mann nicht sieht, sind die innerweiblichen mafiösen Strukturen. [Nachtrag] Weiterlesen »

Plattdeutsch, nicht englisch

Hadmut
17.1.2017 19:55

Ein Leser klärt mich gerade auf, warum die „Fischtown Pinguins” so heißen, wie sie heißen. Weil es plattdeutsch sei und sie stur seien.

Gut, da muss man schon sehr stur sein. Für mich hört sich’s trotzdem bekloppt an, aber wenn sie darauf bestehen… (Hoffentlich spielen sie besser als sie reden.) Immerhin: Wieder was gelernt.

Wenn sich der böse Danisch über Euren Arsch hermacht…

Hadmut
17.1.2017 0:51

Über Meinungs- und Pressefreiheit in Deutschland. Weiterlesen »

Todesdrohungen gegen Rektor der Uni Magdeburg

Hadmut
17.1.2017 0:30

Heißt es nicht immer, Hate Speech sei eine Spezialität des rechten Lagers?

In der Randale-Angelegenheit der Uni Magdeburg hat der Rektor angeblich Mord-Drohungen bekommen, weil er die Polizei gerufen und im Nachhinein geäußert habe, dass man die AfD da nicht ausgrenzen könne, und mit der Randale, Böllern usw. nicht einverstanden sei.

Das ist schlicht und einfach linker Terrorismus. Ausgehend von Gender Studies.