Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Wie die Piraten sich moralisch an Zensur und Political Correctness gewöhnen

Hadmut
21.4.2013 20:46

Waren die nicht mal für Freiheit? Wenn man die TAZ liest, kommt einem das wie die Einleitung zu Zensur und Political Correctness-Druck vor. Wie stark man bei den Piraten bereits zensiert und filtert, und wie sehr man da Twitter selbst missbrauchte, um Leute niederzumachen und zu diffamieren, wird da nicht erwähnt. Auch nicht, dass es konzertierte Spam-Beschwerde-Aktionen gegen Kritiker gibt, um sie aus Twitter, Google usw. rauszuschießen. Typische Propaganda. Glaubwürdigkeit Null.

Nachtrag: Auf Twitter wies mich gerade jemand darauf hin, dass da schon wieder einmal eine schöne Zuordnung der Geschlechterrollen zu Tätern und Opfern betrieben wird. Das übliche Opfertheater der Feministinnen eben.