Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Piratinnen und Technik

Hadmut
5.4.2013 7:36

Piratinnen behaupten inzwischen, dass bei Konferenzen und ähnlichen Veranstaltungen die Mikrofone auf Männerstimmen eingestellt würden und Frauenstimmen deshalb kreischig klängen. (Siehe dazu auch die Anmerkungen im verlinkten Text.)

Also dass Piratinnen voll kreischig klingen, kann ich aus eigener mehrfacher Erfahrung voll bestätigen, das ist wahr. Ohne jeden Zweifel. Seltsam ist nur, dass es da, wo ich war, gar keine Mikrofonanlage gab, sondern ich die direkt gehört habe.

Könnte ja auch an der Art zu reden oder am Seelenzustand liegen. Oder einfach am Inhalt des gesagten. Oder vielleicht liegts auch einfach am Gekreische selbst, wenn sie kreischig klingen? Wer vorher ständig “Kackscheiße” schreit, um andere zu unterbrechen, muss sich dann auch nicht wundern, wenn die Stimme klingt wie…

Oder es ist wieder mal das “Männer sind an allem Schuld”-Syndrom. Nachdem sie ja neuerdings Männer nicht mehr zu piratenfeministischen Veranstaltungen reinlassen, haben sie natürlich ein Problem, Männern die Schuld zuzuweisen, wenn keine Männer da sind. Also muss dann irgendwas von Männern gemachtes dran Schuld sein. Nächstes Mal ist es dann die Akkustik des Gebäudes, die Frauen benachteiligt.

Bin mal gespannt, wann es die erste feministische und von Frauen gebaute Mikrofonanlage gibt, und wie die dann klingt.

DAB+ passt sich dem Wetter an

Hadmut
5.4.2013 7:26

Heute wird bei DAB+ wieder die MEZ (Winterzeit) ausgestrahlt, mein Radiowecker ging nicht an. Passend zum Wetter.

Toll. Technik, die begeistert. (Ist das etwa ne deutsche Entwicklung?)