Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Suche

Kategorien

Spenden

Wer mein Blog unterstützen möchte, kann spenden:


Per Überweisung:
Hadmut Danisch
Berliner Bank
Konto 305193500
BLZ 10070848
IBAN DE45100708480305193500
BIC/SWIFT DEUTDEDB110


Per Paypal:


(Paypal zieht Provision ab)

Problematisches Fotorecht – Recht am eigenen Bild

Ist es angemessen oder überdreht?
Weiterlesen

Weiterlesen
»

Richter, Maultaschen und die Doppelmoral

Hadmut
29.12.2009 20:49

Es gibt gerade ziemlichen Zoff um eine Äußerung der Präsidentin des Bundesarbeitsgerichts Schmidt, wonach selbst Bagatelldiebstähle die Entlassung von Angestellten rechtfertigen, weil es zeige, daß der Anstand fehle. Eine kritische Rückfrage.
Weiterlesen

Weiterlesen
»

Foto-Recht? Mehr oder weniger…

Immer wieder liest man in den Zeitschriften allerlei Artikel und Belehrungen über Foto-Recht.
Weiterlesen

Weiterlesen
»

Das Bundesverfassungsgericht und die Vorratsdatenspeicherung

Hadmut
16.12.2009 23:02

Ein paar kritische Anmerkungen meinerseits.
Weiterlesen

Weiterlesen
»

Umsatzsteuerberechnung bei Softwareverkauf ausländische Handelsportale?

Hadmut
15.11.2009 12:53

Hat sich damit schon mal jemand befasst?
Weiterlesen

Weiterlesen
»

BGH stützt Meinungsfreiheit

Hadmut
26.10.2009 20:12
Comments Off

Besonders für kritische Blogger sehr wichtig:
Weiterlesen

Weiterlesen
»

Karlsruher Justiz

Hadmut
22.10.2009 18:49

Schon seit Jahren ist zu beobachten, daß in der Karlsruher Justiz merkwürdige Dinge vor sich gehen, wenn etwa Staatsanwälte sich partout weigern, gegen Korruption vorzugehen, oder Richter heimlich Vernehmungsprotokolle fälschen. Ein interessanter Fall und ein interessanter Artikel über einen anderen Fall von Karlsruher Justiz und weisungsgebundenen Staatsanwälten ist im SPIEGEL nachzulesen.

De-Mail: Die digitale Entmündigung

Nach ersten grundsätzlichen Zweifeln an De-Mail nun anlässlich des gerade gestarteten Pilotprojektes nähere und konkretere Kritik.
Weiterlesen

Weiterlesen
»

Bundesgerichtshof stärkt Meinungsfreiheit

Hadmut
29.9.2009 18:25

Der Bundesgerichtshof hat – unter Aufhebung der berüchtigten Rechtsprechung des LG und OLG Hamburg – die Meinungsfreiheit deutlich gestärkt. Wichtig auch für Blogs. Wichtig in diesen Zeiten.

OLG Frankfurt „legalisiert“ wissenschaftlichen Betrug durch falsche Autorenangaben

Ich habe zunehmend den Eindruck, daß der wissenschaftliche Betrug nicht einfach nur so ab und zu mal passiert, sondern daß die Politik, die Strafverfolgung und die Rechtsprechung so sehr in den gesellschaftlichen Wandel in Richtung Korruptionsstaat vertieft sind, daß man inzwischen sagen muß, daß Korruption und Betrug in diesem Land systematisch aufgebaut werden.
Weiterlesen

Weiterlesen
»

Bundesministerin: Internet-Nutzung nur noch mit Fingerabdruck

Eine Aussage unserer Bundesjustizministerin Brigitte Zypries in der TAZ:
Weiterlesen

Weiterlesen
»

E-Mail-Eingriffe bei der CDU

Hadmut
4.9.2009 20:27

Eigentlich dachte ich, es hätte sich herumgesprochen, daß Eingriffe in den E-Mail-Verkehr Straftaten nach § 206 StGB sind,
Weiterlesen

Weiterlesen
»

« Ältere Einträge