Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Die Spitzenflieger

Hadmut
18.5.2021 22:44

Mitglied bei den Grünen hätt’ ich werden sollen. Weiterlesen »

Der Satz von den Grenzen

Hadmut
18.5.2021 20:03

Weil jetzt schon einige Leser schreiben, Weiterlesen »

Hate Speech 2021

Hadmut
18.5.2021 18:48

Na, wie gut, dass unsere Justizministerin Lambrecht so energisch gegen Hass von Rechts vorgeht. Weiterlesen »

Die Süddeutsche über Erbarmungslosigkeit und Annalena Baerbock

Hadmut
18.5.2021 18:11

Ich bin mir noch nicht sicher, wer eigentlich lächerlicher ist: Baerbock oder die Süddeutsche.

Aber ich bin dann wohl „Danisch, der Erbarmungslose“.

[Nachtrag 2]
Weiterlesen »

Schlimmer Fall von übler Polizeigewalt in London

Hadmut
18.5.2021 17:17

Trigger-Warning, Gewalt, Sexismus, Staatsmacht, verursacht Alpträume. Die Regierung arbeitet bereits am Defunding der Polizei.

Update Leserkommentar:

Da fehlt ein ‘P’. Wenn ich mir das Fahrgestell der Politesse anschaue, meintest Du bestimmt: „Die Regierung arbeitet bereits am dePfunding der Polizei“

„erlebnisorientiert“

Hadmut
18.5.2021 16:57

Wieder was für die Doppelbegriffssammlung.

Ratet mal, welches böse Wort nun im Positiven „erlebnisorientiert“ genannt wird. Weiterlesen »

Was macht eigentlich unser Digitalproblembär?

Hadmut
18.5.2021 16:01

Dorothee Bär löst eines der drängendsten und schwierigsten Probleme unserer Zeit: Weiterlesen »

Die „Völkerrechtlerin“

Hadmut
18.5.2021 10:54

Nur nochmal zur Erinnerung: Annalena Baerbock hatte sich auf Wahlzettel, auf Talkshows, im Schweinemelkervideo immer wieder als Völkerrechtlerin ausgegeben.

Mal jenseits aller Fragen nach Studiengängen, Prüfungen, Abschlüssen und Anerkennungen: Mir ist bis heute kein einziger Beleg dafür bekannt, dass sie überhaupt jemals irgendetwas mit Völkerrecht gemacht und das nicht völlig frei erfunden hätte. Im Vordiplom kommt es nicht vor und für den Master in London kann man auch ganz anderen Themen belegen, und die Grünen verheimlichen die gewählten Fächer. Es gibt bisher keinen greifbaren Beleg, dass sie sich überhaupt je mit Völkerrecht befasst hat.