Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Das zweite Terminal

Hadmut
8.9.2019 16:20

Man hätte ja denken sollen, dass sie beim nun neu angefangenen zweiten Terminal des Flughafens BER aus dem Fiasko des ersten etwas gelernt hätten. Aber Nein.

BZ berichtet, dass sie auch beim neuen Terminal einen „Rückbau” = Teilabriss des Rohbaus vornehmen müssen.

Demnach liegen laut Bauüberwachung gravierende Planungsfehler vor. Bereits jetzt gibt es rund 250 Behinderungsanzeigen der führenden Baufirma.

Laut Controllingbericht von Ende August ist der Bau des schlichten Terminals „hoch kritisch“, eine termingerechte Fertigstellung „unwahrscheinlich“. Bodenplatten müssten wieder aufgerissen werden, um Fehler zu beseitigen. Derzeit rechnen die Fachleute mit einer monatelangen Verzögerung. „Aufgrund der Planungsdefizite werden wir vor 2021 nicht fertig sein“, sagt ein Projektbeteiligter zu BamS.

Obwohl man sich schon beim ersten Terminal ultimativ blamiert hat, ist man nicht in der Lage, das zweite Terminal ordentlich zu bauen.

Und die Leute, die politisch dafür verantwortlich sind, glauben und behaupten, als einzige zu wissen, wie man den Staat führt.