Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Wünschen Sie Cookies?

Hadmut
1.9.2013 14:37

Ein Stirnrunzeln zum Datenschutz.

Gerade wollte ich wegen Support auf der Webseite von iomega.com was nachschauen. Werde automatisch auf die deutschen Seiten redirected. Gut.

Dann kommt am oberen Bildschirmrand eine Frage, ob ich was dagegen hätte, wenn zur Analyse Cookies auf meinem Rechner gespeichert würden. Ja, da hab ich sehr wohl was dagegen. Will ich nicht. Also drücke ich “NEIN”.

Danach kommt die nächste Frage: Ob ich möchte, dass diese Entscheidung dauerhaft wäre. Wenn das nämlich so wäre, würde die Entscheidung, dass ich keine Cookies gespeichert haben will, bei mir als Cookie gespeichert…

*Seufz*

11 Kommentare (RSS-Feed)

Phil
1.9.2013 14:48
Kommentarlink

Das ist genauso von der EU Datenschutz/Cookie-Richtlinie vorgesehen.

Bei Traking-Cookies muss nachgefragt werden, technische benötigte Cookies können aber weiterhin ohne Rückfrage gesetzt werden.


phaidros52
1.9.2013 16:49
Kommentarlink

Vor Gebrauch schütteln, nach Schütteln nicht mehr zu gebrauchen :-))


Jörg J.
2.9.2013 9:04
Kommentarlink

Was spricht dagegen alle Cookies zuzulassen und sie beim Beenden des Browsers automatisch zu löschen?


Hadmut
2.9.2013 9:27
Kommentarlink

@Jörg: Es gibt ein paar Cookies, die ich brauche. Teils kann man das bei Firefox einstellen, aber das ist viel Arbeit.


Christian
2.9.2013 10:21
Kommentarlink

Ja, @Phil, hat recht. Das traurige ist, dass man damals nicht verstanden hat, worum es eigentlich geht. Cookies waren ein Schlagwort und man wollte irgendwas dagegen tun ohne dass man sich bewusst war, was man da genau reguliert. Tracking funktioniert ja nicht nur mit Cookies.


User
2.9.2013 12:32
Kommentarlink

da gibts doch ne lösung dafür ghostery… da kannste bestimmen welcher tracker, cookie usw auf welche seite was darf

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/ghostery/

sehr komfortabel


Jemand
2.9.2013 13:50
Kommentarlink

Geheimtipp:
https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/self-destructing-cookies/?src=api
Alle Cookies werden gelöscht, sobald man das Fenster schließt, auf jeder Seite, auf welcher man das Löschen nicht möchte, kann man es mit zwei Klicks einstellen.
Wer Cookies erst gar nicht annehmen möchse, sollte dieses Addon hier wählen:
https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/cookie-monster/?src=search


Jörg J.
2.9.2013 16:30
Kommentarlink

@Hadmut: Dann wirds natürlich ein bisserl schwieriger.

Ich kann mir zwar im Moment keinen Anwendungsfall vorstellen bei dem ich ein dauerhaftes Cookie zwingend benötige, aber das bedeutet selbstverständlich nicht dass es das nicht gibt 🙂

Gibt es für sowas keine AddOns?


Hans
2.9.2013 16:47
Kommentarlink

Vielleicht schaun Sie auch hier mal nach:
‘/.macromedia’ (Linux/BSD) bzw. ‘Macromedia\FlashPlayer\’ (Windows) bzw.
‘~/Library/Preferences/Macromedia/FlashPlayer’ od. ‘~/Library/Preferences/[package name (ID)of app]’ od. ‘~/Library/Preferences/Macromedia/FlashPlayer/macromedia.com/Supportflashplayer/sys’ (Mac OS X bietet gleich drei Speicherorte – besonderer Service für Apfel-Fans, damit die völlig den Überblick verlieren).
Da finden sich auch schöne und vor allem persistente Cookies (Flash Cookies), die lassen sich nicht per Browser löschen, da ist Handarbeit angesagt.


dochpalese
3.9.2013 7:44
Kommentarlink

@Jörg J.: Wenn die Entscheidung, ob man Cookies erlaubt, als Cookie gespeichert wird, kann man Cookies generell für diese Site verbieten, das regelt dann der Browser, oder man behält das Cookiecookie, um die Entscheidung ein für alle Mal festzulegen (das wird dann vom Server geregelt). Nützlich ist der Cookieschutz v.a. im Zusammenhang mit der Option, alle Cookies (außer den geschützten) automatisch zu löschen. Daneben gibt es Cookies, die Einstellungen codieren.

Das kann man mit Cookie Culler erledigen:
http://cookieculler.mozdev.org/

Wobei die eigentliche Schwierigkeit darin besteht, unter den ganzen Cookies, die von einer einzelnen Site gesetzte werden, das richtige zu finden 🙁

Was Flash-Cookies betrifft: Es gibt in Ghostery eine entsprechende Option dafür. Darüber hinaus gibt es Better Privacy:
http://nc.ddns.us/extensions.html


Hans
3.9.2013 12:04
Kommentarlink

@dochpalese: Tja, was Flash-Cookies angeht, funtioniert das nur bedingt, scheint vom Browser abzuhängen.
Im Firefox jedenfalls verhindert Ghostery das Setzen von Flash-Cookies zuverlässig, wie’s aussieht, zumindest unter Opera jedoch nicht.
Cookie-Programmierer versuchen die Blocker auszuhebeln, gerade bei Ghostery ist das wirklich auffallend, immer mehr Webseiten erzwingen das Abschalten von Ghostery.
Das ist halt das ewige Spiel von Hase ind Igel, aber es nervt.