Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Zeitreise Berlin

Hadmut
11.9.2011 22:37

Ein russischer Blogger hat Bilder aus Berlin von heute und von „damals” übereinandergelegt. Sehenswert.

Gerichtsverhandlung spezial

Hadmut
11.9.2011 22:05

Vor vielen Jahren ging mal ein Fall durch die Presse, in dem ein LKW-Fahrer in der Nähe von Mannheim auf der Autobahn tödlich verunglückte, weil er die Kontrolle über seinen Laster verloren hatte, nachdem er Schlangenlinien fuhr. Man hat ihn mit heruntergelassenen Hosen und einem Stapel Pornoheften aus dem Fahrerhaus gezogen, der Rest ist Spekulation. In eine ähnliche Kategorie gehört wohl diese Gerichtsverhandlung. Jetzt weiß ich endlich, warum die so weite schwarze Kittel anhaben…

Siebeneinhalb Millionen Analphabeten

Hadmut
11.9.2011 21:29

Migranten nicht mitgerechnet. (Quelle: ZEIT) Was sagt das über unsere Politik und unser Bildungssystem? (Von wegen Volk der Dichter und Denker – wenn wir uns wegen 10 oder 20 Dichtern als Volk der Dichter bezeichnen, was müßten wir uns dann bei soviel Analphabeten nennen? Hieß es nicht mal, Bildung wäre unser einziger Rohstoff? Den Peak haben wir offenbar hinter uns.)

Schweizer Bundesgericht gibt Dokumentenverwaltung als Open Source heraus

Hadmut
11.9.2011 21:02

Siehe Golem. Warum schaffen wir sowas in Deutschland eigentlich nicht? Zu korrupt. Da würde sich wieder irgendeine Firma mit guten Beziehungen oder nach einer Parteispende den Auftrag unter den Nagel reißen und dann bei allen Bundesländern abkassieren, obwohl’s nicht läuft. Dokumentenverwaltungen hätten hierzulande nicht den Zweck, Dokumente zu verwalten, sondern irgendwem Umsatz zu bescheren. Deutsche Politik.