Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Suche

Kategorien

Spenden

Wer mein Blog unterstützen möchte, kann spenden:


Per Überweisung:
Hadmut Danisch
Berliner Bank
Konto 305193500
BLZ 10070848
IBAN DE45100708480305193500
BIC/SWIFT DEUTDEDB110


Per Paypal:


(Paypal zieht Provision ab)

12 nackte Tschechinnen, ungehobelte Schweizer und ich

Hadmut
27.4.2015 1:55

Wieder mal einer meiner Veranstaltungsberichte. Diesmal was (fast) ganz anderes.
Weiterlesen

Weiterlesen
»

Der BND und die NSA

Hadmut
23.4.2015 23:11

Heute ging mal wieder so eine Welle durch die Presse.
Weiterlesen

Weiterlesen
»

Der Nippelmeridian: Wann sind Brüste schön?

Hadmut
23.4.2015 22:14

Und wieder mal ein Teffer gegen den Gender-Quatsch der kulturellen Erziehung.
Weiterlesen

Weiterlesen
»

Feministische Antirassismus-Veranstaltung der Woche

Hadmut
23.4.2015 20:36

Irgendwie haben die den Sinn nicht so ganz verstanden.
Weiterlesen

Weiterlesen
»

Die Rentenkasse geplündert

Hadmut
23.4.2015 19:47

Focus meint, dass die „Ministerin” Nahles die Rentenversicherung so kaputt gemacht hat, dass die in vier Jahren wohl pleite ist und kollabiert.

Wie heute in der Presse fast immer der Fall, sollte man vor allem die Kommentare lesen. Es wird u.a. die Frage gestellt, warum man die Rentenkasse jemandem anvertraut, der in seinem ganzen Leben noch nichts zustande gebracht hat.

Kampfsau

Hadmut
23.4.2015 19:34

Hoho. Guckt Euch die mal an.

[Update:] Noch so ne Kampfsau.

Die SPD, die Dummen und das Internet

Hadmut
22.4.2015 21:45

Oh, ich armer alter Mann.

Ich war auf einer Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung (SPD) und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (auch SPD). [Nachtrag]
Weiterlesen

Weiterlesen
»

Rant eines Professors über Studenten

Hadmut
21.4.2015 22:32

in der FAZ.

Judaslohn

Hadmut
21.4.2015 20:31

Hehe. Ein Leser weist mich gerade auf diesen bemerkenswerten Umstand hin: Die Springer-Presse stellt den Ex-Piraten Christopher Lauer als „Leiter der strategischen Innovationen“ ein.

Da muss wohl jemand dankbar für irgendetwas gewesen sein. Warum sonst könnte man ausgerechnet den als Berater einstellen?

Erinnert mich irgendwie an Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder bei Gazprom. Oder Ex-Verfassungsrichterin Hohmann-Dennhardt im Vorstand von Mercedes. Ronald Pofalla bei der Bahn. Kurt Beck bei Boehringer Ingelheim. Daniel Bahr bei der Allianz. Roland Koch bei Bilfinger Berger. Und so weiter.

Nachtrag: Piraten tot, Mission Accomplished, Honorar fällig?

Nachtrag 2: Siehe auch Golem.

Und überhaupt:

Sagt mal, war Springer/Bild nicht das feministische Hetzblatt, das Alice Schwarzer ein Podium bot und im Kachelmann-Fall so auf Verurteilung auch wider die Beweislage und Abschaffung der Unschuldsvermutung drängte? Und die werfen Lauer jetzt so einen Luxusarbeitsplatz ohne Arbeitsdruck zu, nachdem die Piraten feministisch zerbröselt wurden?

Oh, hatte ich nicht mal vermutet, dass die USA hinter der Zerstörung der Piraten standen und den Feminismus steuern? Es heißt ja, Springer/BILD sei von der CIA gegründet worden. (siehe hier und hier und hier und hier).

Belohnt die CIA so Leute für erfolgreich durchgeführte Aktionen?

Veranstaltungsbericht “Professx Lann Hordscheidt”

Hadmut
20.4.2015 23:14

Es gibt auch andere Leute, die von feministischen Nonsensveranstaltungen berichten.
Weiterlesen

Weiterlesen
»

Österreich: Neues Schulfach Wichsen

Hadmut
20.4.2015 22:36

Und da sagen die immer, Griechenland stünde am Abgrund…
Weiterlesen

Weiterlesen
»

Feministische Zwangsprüfung als Hochschulzugangsvoraussetzung

Hadmut
20.4.2015 22:17

Ein Leser weist mich gerade auf diese Forumsdiskussion hin,
Weiterlesen

Weiterlesen
»

« Ältere Einträge