Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Ich arbeite nicht…

Hadmut
22.3.2019 23:22

Zur Lage in Berlin. Weiterlesen »

Schlägerei unter Youtubern

Hadmut
22.3.2019 23:14

Ging groß durch die Presse. Weiterlesen »

Datenschutz in Grün

Hadmut
22.3.2019 22:50

Nüchterne Frage zu galoppierendem Wahnsinn. Weiterlesen »

Das Leiden der Feministinnen

Hadmut
22.3.2019 22:32

Schon schrecklich. Weiterlesen »

Datenspürhund

Hadmut
22.3.2019 21:31

Sowas gibt’s auch: Weiterlesen »

Neues von der Leyen

Hadmut
22.3.2019 21:15

Gibt Ärger. Weiterlesen »

Wie aus Universitäten Ideologiehöllen wurden

Hadmut
22.3.2019 1:27

Beachtliche Analyse. Weiterlesen »

Psychiatrisch-hypochondrische Diagnose der Geisteswissenschaften

Hadmut
22.3.2019 0:14

Über die psychische Erkrankung einer Gesellschaft. Weiterlesen »

Südpolküchlein

Hadmut
21.3.2019 23:27

Und auch heute fällt ihnen wieder nicht mehr ein als Vulva-Cupcakes. „Frauen wollen ihre Vulva zurück” – also ich hab sie nicht… (Herrje, passt halt auf Euren Krempel auf.)

Ich hab den Beruf verfehlt…

Hadmut
21.3.2019 22:48

Gender-Kritiker hätt ich werden sollen.

Jordan Peterson macht über 8 Millionen Dollar pro Jahr.

Miosga/Tagesthemen erzählt Urheber-Mist

Hadmut
21.3.2019 22:42

Das ist schon systematische Desinformation. Weiterlesen »

Warum Lohngleichheit nicht funktioniert

Hadmut
21.3.2019 21:27

Linke missachten mal wieder, was sie immer missachten: Spiel- und Entscheidungstheorie des Individuums. Weiterlesen »

Greta und die 500

Hadmut
21.3.2019 20:54

Mir schreibt eine Leserin mit polizistischem Familienmitglied, Weiterlesen »

Das bitterböse Mieten-Monster

Hadmut
21.3.2019 9:31

Zum Stand Niveau der Politik. Weiterlesen »

Tod in der Badewanne

Hadmut
21.3.2019 0:22

Hat auch was mit Bildung zu tun. Weiterlesen »

Zensur, Artikel 13 und Terroranschläge

Hadmut
21.3.2019 0:03

Internetpolitik am praktischen Beispiel. Weiterlesen »

Ich hab den Beruf verfehlt…

Hadmut
20.3.2019 23:37

SPD-Versager hätt ich werden sollen.

Dreimal die Wahl verlieren, die SPD unter 20% bringen, das schlechteste Wahlergebnis aller Zeiten einfahren, und dann einen arbeitsarmen Pseudojob für 200.000 Euro im Staatsbetrieb bekommen.

Und dann kommt das SPD-Gesindel und skandiert „europaweit gleicher Lohn für gleiche Arbeit”.

Wichsbus

Hadmut
20.3.2019 23:31

Zusammenleben neu ausgehandelt.

Geldnot, Flüchtlingssteuer und Verteilungskämpfe

Hadmut
20.3.2019 23:27

Jetzt wird’s dann langsam ernst… Weiterlesen »

Top Secret

Hadmut
20.3.2019 22:57

Es heißt, die Prophetin Greta würde am 17.5. ein Wunder vollbringen und Weiterlesen »

Kernkraft-Greta

Hadmut
20.3.2019 22:47

Augen auf bei der Heiligenwahl! Weiterlesen »

Mossad in Christchurch

Hadmut
20.3.2019 22:02

Ach. Beim großen Erdbeben 2011 in Christchurch ist durch Einstürze eine Spionageoperation des Mossad aufgeflogen.

In 20 Jahren…

Hadmut
20.3.2019 21:25

Wunderbar dämlicher Tweet… Weiterlesen »

„Jabba-ja-ja-jippie-jippie-jeeh!”

Hadmut
20.3.2019 21:03

Oh. Taut die gesellschaftliche Eiszeit und gibt es nun wieder witzige Werbung? Weiterlesen »

Lockerbie und die Stasi

Hadmut
20.3.2019 20:51

Is ja ein Ding: Weiterlesen »

Das Geschwätz des Anton Hofreiter : „Schulpflicht”

Hadmut
20.3.2019 20:01

Hört Euch den mal an: Ein Radiomoderator fragt den Anton Hofreiter mehrmals, was er unter Schulpflicht versteht, und der Hofreiter blubbert nur von Klima und Infantilisierung. Der Moderator hakt messerscharf nach, aber Hofreiter ist nicht in der Lage, Fragen zu beantworten.

Wer wählt solche Dummschwätzer?

Fifty-Fifty

Hadmut
20.3.2019 19:52

Senegalese entführt in Italien Bus mit 50 Kindern und zündet ihn an.

Automatische Geldüberschüttung

Hadmut
20.3.2019 19:48

Die Fernsehzwangsbeiträge sollen künftig unabhängig vom Bedarf automatisch jährlich steigen.

Berlin

Hadmut
20.3.2019 0:39

Mann anscheinend willkürlich, ohne Grund, ohne Vorwarnung abends um 22.00 Nähe Alexanderplatz erstochen. Anscheinend einfach so.

Miet-Prophetin?

Hadmut
20.3.2019 0:34

Weiß jemand was Konkretes, ob die Behauptung stimmt, dass die heilige Greta nicht aus Umweltschutzgründen, sondern gegen Bezahlung zu Veranstaltungen kommt, und dabei ziemlich teuer wäre?