Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Die Linksflucht der Linken vor sich selbst

Hadmut
23.11.2021 19:17

Wenn die Füße anders abstimmen als der Kopf.

In San Francisco sind die Leute sehr unzufrieden mit der Entwicklung des Landes und der rapide steigenden Kriminalität.

Mehr als 40% wollen die Stadt in den nächsten Jahren verlassen.

Der Brüller daran:

Kalifornien und besonders San Franciso sind eigentlich fest in linker Hand. Zwar wurde vor vielen Jahren mal Arnold Schwarzenegger von den Republikanern zum Gouverneur gewählt, aber das hatte wohl eher mit seinem Bekanntheitsgrad zu tun und weil er eigentlich nicht die Standpunkte der Republikaner vertrat. Die Republikaner hatten noch einen Kandidaten voll auf ihrer Linie, der aber nur 12% bekommen hat.

Ansonsten ist Kalifornien eigentlich fest in der Hand der „Demokraten“ (schmerzt jedesmal, die so zu nennen) und so ziemlich der linkeste Bundesstaat der USA.

Und jetzt fliehen da so viele, dass das nicht nur Republikaner-Anhänger sein können.

80% of residents say crime has worsened in recent years, 70% feel that quality of life has declined, and 88% say homelessness has worsened.

76% also believe that increasing the number of police officers in high crime neighborhoods should be a high priority.

Das heißt, dass Linke sich vor dem gruseln, was sie vorher selbst gewählt haben.

Bedenke, worum Du bittest. Es könnte genau so kommen.

Und dann wurde es ja auch geliefert wie bestellt.

Aber versuch’ mal, einem Linken vorher zu sagen, was er sich da wählt. Geht nicht in die Birne.