Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Miss France

Hadmut
15.11.2021 21:27

Feministinnen klagen gegen die Miss-France-Wahl. Aber anders, als gedacht.

Sie klagen nicht gegen die Miss-Wahl als solche, sondern gegen die Zulassungskriterien, wie die MOPO beschreibt.

Eine Chance auf den Titel „Miss France“ hat nur, wer unverheiratet, kinderlos und unter 25 Jahre alt ist. Mehreren Medienberichten zufolge verklagte die französische Frauenrechtsgruppe „Osez le feminisme“ („Wagt den Feminismus“) die Organisatoren des Wettbewerbs, da diese Kriterien diskriminierend seien. Drei Frauen, die nicht teilnehmen durften, schlossen sich der Klage an.

Das französische Arbeitsrecht verbiete es Unternehmen, aufgrund von „Moral, Alter, Familienstand oder körperlicher Erscheinung“ zu diskriminieren, sagte Violaine De Filippis-Abate, Anwältin der feministischen Organisation, der Nachrichtenagentur AFP.

Feministinnen wollen jetzt auch Miss France werden.

Na, dann los.