Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

k8s

Hadmut
8.11.2021 19:35

Man lernt halt immer noch was dazu.

Ich hatte das irgendwo so gelesen, dass k8s die Abkürzung für Kubernates ist, weil sich das so ein bisschen wie eight anhört und die Amerikaner ja auf solche lautähnlichen Abkürzungen (r u 18?) stehen.

Ein Leser meint nun aber

Ich hab zwar keine Ahnung von k8s, wurde aber über die Erklärung
stutzig. Hört sich ja nicht so an.

Ich kenne “i18n” und “L10n” als Abkürzung für “internationalization” und
“localization”,
und hier steht die Zahl für die Anzahl der Buchstaben zwischen dem
ersten und letzten.
https://en.wikipedia.org/wiki/Internationalization_and_localization

Ist offenbar bei k8s genauso.

Da hab’ ich doch mal frisch gegoogelt und … tatsächlich:

By the way, if you’re wondering where the name “Kubernetes” came from, it is a Greek word, meaning helmsman or pilot. The abbreviation K8s is derived by replacing the eight letters of “ubernete” with the digit 8.

Oh. Beachtlich. Wusste ich nicht, stand dann aber auch irgendwo in der kube-Literatur falsch.

Danke.

Nachtrag: Mit den Abkürzungen i18n und l10n arbeite ich auch seit mindestens 10 Jahren, eher 20. Aber drüber nachgedacht habe ich noch nie.