Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Das wird jetzt lustig…

Hadmut
29.2.2020 15:49

Ich glaub, das wird jetzt richtig heiter.

Wir haben gerade das totale Politikversagen. Gesundheitsminister Jens Spahn kommt erst dann, als alle Masken und Kittel ausverkauft sind (mir schreibt gerade einer aus einem Krankenhaus, dass die Pfleger dort jetzt schon nicht mehr genug Masken und Kittel haben, um die Vorschriften einzuhalten, normalerweise müssten sie sie nach jedem Besuch beim isolierten Patienten entsorgen, aber es heißt „nur noch eine Maske pro Pfleger und Schicht” und Kittel oft gar nicht mehr), mit der Idee um die Ecke, man könnte die jetzt mal horten und im Land behalten, vielleicht beschlagnahmen oder Exportverbote einrichten (jetzt, wo alles weg ist).

Ist Euch mal aufgefallen, dass es hier auch keine klaren Handlungsanweisungen an die Bevölkerung gibt?

In Berlin ging neulich unauffällig eine Telefonnummer rum, wo man anrufen könnte, wenn mal was ist, irgendwer behauptete aber, das sei einfach die Telefonzentrale irgendeiner Behörde, wo dann auch keiner da ist und so weiter.

Die Amtsärzte jammern, dass sie so unterbesetzt sind, dass sie ihre Aufgaben schon ohne Corona-Virus nicht erfüllen könnten.

Jemand schrieb mir, dem dafür enorm wichtigen Robert Koch-Institut seien die Mittel gekürzt worden.

In den Supermärkten stottet jetzt schon der Nachschub, die Drogerien sagen, dass Desinfektionsmittel auf absehbare Zeit nicht mehr lieferbar sein werden.

Und jetzt, zum besten Zeitpunkt, macht Erdogan die Grenzen auf und lässt 50.000 Leute pro Tag nach Deutschland.

Und was ist, wenn die hier sind?

Wer soll sich um die kümmern, wenn die Beamten wegen Corona alle zuhause bleiben? Und die Supermärkte leer oder zu sind?

Gehen die dann plündern oder wie stellt man sich das vor?

Und Merkel sagt dazu … gar nichts.

Irgendwie habe ich gerade das Gefühl, die Bundesregierung sitzt schon im Bunker, überlässt das Land einfach sich selbst, und sagt sich, sie warten einfach ab, bis man von draußen nichts mehr hört, und nehmen dann halt das, was dann noch da ist.