Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Tuberkulose

Hadmut
20.10.2019 12:52

Wo wir es doch gerade von der Hygiene

als rassistisches Ausgrenzungsmittel weißer Männer sei, und die Idee auf Louis Pasteur, die Tuberkulose und sowas zurückgeht:

In Berliner Gefängnissen sind in den vergangenen vier Jahren 71 Tuberkulose-Erkrankungen bei Aufnahme-Untersuchungen diagnostiziert worden.

Erstaunlich, dass sie dann Ärzte und keine Gender- und Kulturwissenschaftler der Humboldt-Universität hinschicken, die denen erklären, dass es Hygiene und Krankheiten gar nicht gibt, sondern das nur soziale Konstrukte weißer Männer zur Schwächung und Diskriminierung anderer erfunden wurde. In der Gender-Literatur wird ja auch beschrieben, dass es Schwangerschaftsübelkeit und Geburtsschmerzen gar nicht gebe, sondern die Männer sich das ausgedacht und Frauen eingeredet hätten, um sie zu schwächen und für den Pay Gap einen Vorwand zu haben.

Krankheit neu denken!