Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Leere Batterien und Political Correctness

Hadmut
17.2.2015 21:47

So’n Hammer: 200 Millionen Euro wegen Political Correctness herheizt? Weiterlesen »

Evidence on the biological nature of gender identity

Hadmut
17.2.2015 20:44

Ein Leser hat mir heute einen hochinteressanten Link geschickt: Weiterlesen »

Ich hab den Beruf verfehlt

Hadmut
17.2.2015 19:19

Diplom-Hure wäre zwar nichts für mich, und dazu tauge ich auch nicht, aber vielleicht kann man da ja auch Diplom-Zuhälter werden (oder sogar promovieren? Dr. strich. oder sowas?) Sexologie als Studienfach. Was machen die da? Basispraktium Fellatio oder wie stellt man sich das vor?

Leider ist die Seite der Hochschule nicht mehr da. Hoax, »Satire« oder einfach nur schon abgelaufen? (schon was älter). Würde jedenfalls bestens zu der sexuellen Früherziehung an Schulen nach grünem Muster entsprechen, wo man schon in den unteren Klassen lernt, wie man ein Bordell betreibt. Führt direkt zur Berufsausbildung. Nicht für die Schule, für das Leben lernen wir. Oder wie Loriot es dichtete: „Da hat man was eigenes”.

Nicht ganz billig, der Studiengang, aber das hat man ja dann schnell wieder drin.

Update: Der neue Link an die Hochschule.

Im Masterstudiengang werden Studierende befähigt, als zukünftige Sexologinnen und Sexologen Kinder, Jugendliche, Frauen, Männer und LGBTI in ihrer sexuellen Gesundheit zu fördern. Kompetente und engagierte Dozierende vermitteln Kompetenzen, wie Fachkräfte mit Sorgfalt, Sensibilität und Freude Menschen in ihrer Lebenslust und ihrem sexuellen Wohlbefinden begleiten und beraten können.

Kinder?