Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Frauen, Schuhe und Wissenschaft

Hadmut
27.6.2012 18:57

Hatten da nicht gerade ein paar Piratinnen auf mich einschlagen wollen, weil ich im Zusammenhang mit der Frage, wie man mehr Frauen zu den Piraten bekommt, in einem Nebensatz „Schuhe” erwähnt (und damit nur eine Frau aus meinem Bekanntenkreis zitiert) habe? Wo es dann hieß, nur Männer könnten auf so einen Schwachsinn kommen?

Dann guckt mal, wie eine EU-Kommissarin versucht, mehr Frauen in die Wissenschaft zu bekommen. Bin ich da jetzt auch dran schuld, weil ich es zitiere?

(Danke für den Link!)

Nachtrag: Ein anderer Leser schickt mir geade einen anderen Link auf einen anderen Artikel über getrennten Schulunterricht, in dem eine Ministerin sagt:

Mädchen brauchen eher einen Anwendungsbezug, während viele Jungen Technik an sich fasziniert. In Chemie etwa wollten Mädchen vor allem wissen: Wofür brauche ich das?

Das ist exakt, sogar fast wortwörtlich das, was ich über die Piraten gesagt habe, dass nämlich die Frauen deshalb weg bleiben, weil man nicht sieht, wofür die Piraten gut sind, und die technikorientierte selbstzweckartige Selbstbeschäftigung der Piraten nur Männer, aber nicht pragmatisch orientierte Frauen anzieht. Und dafür wurde ich von den Piratinnen mit „Kackscheiße” niedergeschrien, ich hätte ja keine Ahnung, was Frauen denken.

Scheint, als hätte ich in Bezug auf die Mehrheit der Frauen da eine bessere Einschätzung als die Feministinnen der Piraten.

Hehe.