Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

IT- und Internet-Recht: Myanmar

Hadmut
20.9.2011 23:52

In Myanmar (auch als Birma oder Burma bekannt) wurde ein Fotojournalist für’s Fotografieren zu 18 Jahren Gefängnis verdonnert. Aufgrund eines Gesetzes, das „Electronic Act” heißt.

2 Kommentare (RSS-Feed)

Marc
21.9.2011 0:43
Kommentarlink

WIE absurd Burma ist, zeigt “Happy World – Burma, the Dictatorship of the absurd” sehr schön: http://vimeo.com/25194139
Im Gegensatz zu vielen anderen trockenen Dokus ist diese sehr unterhaltsam, definitiv aber auf eine absurd-komische Art und weise. Da kann man sich echt nur glücklich schätzen nicht dort leben zu müssen.

Das making-of kann ich auch nur empfehlen (französisch, aber englischer Untertitel).


Werner
21.9.2011 22:21
Kommentarlink

Marc, danke für den Link. Beides, der Film und das making-of, lohnen unbedingtdas Anschauen.