Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Studenten würden für ein iPad auf Sex verzichten

Hadmut
30.7.2011 22:52

Steht hier. Man merkt dann, daß man ein alter Sack wird, wenn man für Sex auf ein iPad verzichten würde…

7 Kommentare (RSS-Feed)

Stefan
31.7.2011 1:56
Kommentarlink

Ich würde für einen trockenen Kanten Brot auf ein iPad verzichten.


Hadmut
31.7.2011 1:58
Kommentarlink

Oh, ich hab eins. Das ist gar nicht so schlecht.

Und ich habe gestaunt, wie stark das Ding inzwischen von Musikern, Filmemachern usw. eingesetzt wird. Und ich meine Profis, nicht Amateure.


Wäre es für solche Apple-User nicht mal Gerät namens “ntelligenz”


Knut Grunwald
31.7.2011 13:09
Kommentarlink

@Steffen

Der Deal gilt !

Wohin soll ich den Kanten Brot schicken ?

Danke für dein iPad.


yasar
31.7.2011 15:33
Kommentarlink

Natürlich ist es einfach auf Sex zu verzichten, wenn man ein iPad geschenkt bekommt. wenn man eh kein Sex hat. 🙂


tonne
31.7.2011 21:58
Kommentarlink

Reisserische Überschrift des Gulli-Artikels + Stille Post. In dem Artikel wird iPad gar nicht explizit erwähnt, es ging allgemein um Tablet PCs und E-Book Reader. Trotzdem schön hier 😉


Hadmut
31.7.2011 22:05
Kommentarlink

Das ist doch an der Überschrift schon klar, daß das nicht so bierernst sein kann…