Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Passiert gerade das Gegenteil von Islamisierung?

Hadmut
5.9.2017 23:13

Viele haben Angst vor einer Islamisierung.

Passiert gerade das Gegenteil?

Das ist jetzt schon der dritte Zeitungsartikel , den ich in den letzten Tagen gesehen habe, der ausführt, dass Muslime hier zunehmend von islamischen Lebensformen abrückten, weil sie die mit dem hiesigen Lebensstil nicht mehr vereinbart bekämen. Auch international würde sich der westliche Lebensstil durchsetzen.

Stimmt das? Oder ist es eine Beruhigungspille?

Kann es sein, dass der radikale Islam gerade selbst dafür sorgt, dass die Leute auf Abstand gehen und zunehmend zweifeln? Und dann noch dazu kommt, dass man säkulär einfach leichter und angenehmer lebt?

Viele sehen ja in der Migrationswelle eine harte Islamisierungswelle. Könnte es am Ende so sein, dass sich unser Lebensstil auf Dauer als dominanter erweist?