Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Woher sollen sie kommen?

Hadmut
14.1.2022 0:44

Über Migration.

Normalerweise frage ich oft, wo wir die ganzen Flüchtlinge und Migranten alle hinpacken wollen.

Lanz hat gerade mal einen guten Augenblick. Es geht darum, wieviele Zuwanderer wir brauchen, um das Rentensystem zu erhalten, und Lanz fragt, woher die kommen sollen.
Passt genau in die Frage, die ich kürzlich aufgemacht habe, nämlich ob man mit der Migration versucht, den Bevölkerungsschwund durch Feminismus zu kompensieren.

Lanz rügt aber gerade nicht nur, dass die Politiker bei ihm nicht nur selten sagen, wieviele Zuwanderer wir brauchen, sondern fragt aber nun den Stegner von der SPD, woher die eigentlich kommen sollen. Denn Leute, die qualifiziert sind und im Silicon Valley 300.000 oder 400.000 Dollar im Jahr verdienen, sehen Deutschland bestimmt nicht als Perspektive an. Und bei den hohen Steuersätzen in Deutschland wird auch keiner kommen um hier zu arbeiten. Die seien ein ernstliches Hindernis.

Stegner dagegen meint (aber erst nach Nachfragen), dass halt Leute kommen werden, denen es dort, wo sie herkommen, schlechter geht als hier.

Ein Biologie-Professor von der Berliner Humboldt-Universität polemisiert, dass wir nicht nur Einsteins holen dürften, es würden doch an der Grenze genug Leute versuchen, nach Deutschland zu kommen, wir müssten sie nur reinlassen.

Nur: Die kommen nicht her um zu arbeiten. Die kommen her um in die Sozialsysteme einzuwandern. Die machen es nicht besser, die machen es immer schlimmer.

Der Humboldt-Biologe meint dann, es könnte ihm doch keiner erzählen, dass wenn die nach Deutschland reinkommen, die alle nur Däumchen drehen.

Das tun aber eben viele. Und mit Dönerbudenbetreibern kommen wir auch nicht weit. Dazu kommen noch ein paar Kriminelle.

Aber die Vorstellung, die man da aus der SPD heraushört, dass wir einfach jeden beliebigen Menschenschlag holen können, was wir halt noch so kriegen können, und die hier dann per Sozialisierung alle anfangen, zu arbeiten und in die Rentenkasse einzuzahlen, der ist ziemlich absurd.

Das wird crashen.

Das wird alles fürchterlich crashen.

Und ich habe das Gefühl, das ist der Grund, warum die sich gerade alle wie die Wahnsinnigen höchstbezahlte Jobs mit Pensionsanspruch unter den Nagel reißen. Warum die gerade alle Abgeordnete, Staatssekretäre und sowas werden. WWeil es eine Rente nicht mehr geben wird.

Es ist ja nun bekannt, dass linke Aktivisten dahinterstecken, die Leute aus dem Nahen Osten nach Deutschland zu schleusen. Bei mir verfestigt sich längst der Gedanke, dass die im Auftrag der SPD oder der Regierung arbeiten, dass man da mit Geheimdienstlichen Methoden versucht, einen Migrationsstrom nach Deutschland zu etablieren.

Ich hatte vor Jahren mal beschrieben, dass man erst versucht hatte, junge Spanier nach Deutschland zu locken, das aber nicht funktionierte, und man nun eben nehmen muss, was man auf dem Weltmarkt an Menschenmaterial noch bekommt, wenn man nicht konkurrenzfähig ist. Genau das scheint sich zu bewahrheiten. Man holt sich gerade einfach alles, weil man dem Marxismus und dem Soziologengeschwätz glaubt, dass man jeden in alles verwandeln kann.

Das würde auch erklären, warum man mit Gewalt versucht, Migranten in hohe Posten zu befördern.

Eigentlich sind wir im Zustand der Insolvenzverschleppung.