Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Die Querdenker-Bewegung

Hadmut
27.3.2021 11:05

Alles Rechte und Nazis in der Corona-Leugner und Querdenker-Bewegung. Oder?

Gucke da. ZDF-Hausmarxist Precht ist auch „Querdenker” und Corona-Verharmloser.

Oder war es 2020 noch.

Heute regt er sich bei Lanz über die auf, die sich den staatlichen Maßnahmen nicht unterwerfen. Gemäß der üblichen und besonders öffentlich-rechtlichen Marxisten- und Philosophen-Parole „Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern?”.

Von mir schon oft als die Corona-Rochade beschrieben. Die haben einfach die Plätze getauscht. Erst waren alle die Nazis, die vor Corona gewarnt haben, alles übertrieben. Dann hat man gemerkt, Ooops, passt nicht, und hat einfach in einer Orwell’schen Positionsvertauschung die Positionen getauscht.

Irgendwo in Orwells 1984 gab es eine Szene, in der jemand einen Vortrag hält und auf ein Land schimpft, dann während des Vortrags einen politischen Hinweis bekommt, irgendwas mit Friedensvertrag abgeschlossen, und dann mitten im Vortrag die Richtung um 180° dreht und aus dem eben noch übel beschimpften Gegner sofort der beste Freund wird.

Deshalb hat Precht dann wohl auch so lange Haare: Damit er immer genug Fett zur Hand hat, um sich in jeder Situation noch geräuschlos drehen und winden zu können.