Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Mordvorbereitungen

Hadmut
21.1.2021 21:05

Leser fragen – Danisch weiß es auch nicht.

Ich hatte ja schon die Frage aufgeworfen, ob Biden es überhaupt noch bis zur Vereidigung schafft. Nun, die Frage ist beantwortet.

Und, falls ja, wie lange er noch lebt. Da dürften eine Menge Leute ein erhebliches Interesse haben, ihn durch Kamala Harris zu ersetzen. Ein australischer Journalist hatte mal gemeint, der macht ein Jahr und nicht mehr. Ich hatte mir schon überlegt, ob er zwei Jahre und einen Tag macht, weil dann nämlich Kamala Harris insgesamt 10 Jahre machen könnte, weil eine Amtszeit, die sie als Vize übernimmt, aber die weniger als 2 Jahre dauert, nicht auf die Höchstgrenze von 2×4 Jahre angerechnet wird.

Andererseits könnte ein schneller Anschlag noch den Trump-Anhängerin in die Schuhe geschoben werden.

Ein Leser fragt nun an, ob das sein könnte, dass man in den USA – auch beim Capitol – ganz bewusst und gezielt so Stasi-mäßig Trump-Anhänger aufwiegelt, damit man ein klares Bösewicht-Bild hat, das man sowieso braucht, und dann zeitnah Biden umlegen und es den Trumpis in die Schuhe schieben könnte, was nebenbei den schönen Effekt hätte, dass die Partei der Republikaner als Präsidentenmörder auf Jahrzehnte hinaus erledigt wäre.

Weiß ich nicht.

Wobei ich ja vermuten würde, dass Linke Biden zugunsten von Harris umlegen würden, während Rechte sich damit ja in mehrfacher Hinsicht selbst widersprechen würden, damit würden sie ja eine marxistische, feministische, schwarze Frau zur Präsidentin machen. Und das würden sie von sich aus ja kaum machen.

Wir werden sehen.

(Letzteres ist doppeldeutig zu verstehen, weil die Deep Fakes mittlerweile ziemlich gut sind. Man kann heute so ziemlich alles durch „Fakten” beweisen.)