Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Zum Unterschied zwischen Rechts- und Linksextremismus

Hadmut
10.1.2021 16:27

Das Prinzip der doppelten Maßstäbe.

Die Bundeszentrale für politische Bildung (wie hier schon oft beschrieben, längst linksextrem unterwandert und ein Versorgungswerk für Linksextreme) schreibt:

Linksextremismus: Dahinter verbirgt sich eine Fülle von teilweise widersprüchlichen Positionen und Einstellungen. Im Unterschied zum Rechtsextremismus teilen sozialistische und kommunistische Bewegungen die liberalen Ideen von Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit – interpretieren sie aber auf ihre Weise um. So will die extreme Linke durch revolutionäre Aktionen den Sturz des Kapitalismus herbeiführen, um dann die sozialistische Gesellschaftsordnung zu errichten.

Wenn der Linksextremismus für Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit stünde, warum betreiben sie dann Terror gegen weiße Männer?

Und warum kann dann in Deutschland jeder, wirklich jeder promovieren und Professor werden, sogar ein Glas Senf, nur ich nicht?

Ich habe deren Gleichheitsprinzip noch nicht verstanden.