Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Ursula von der Leyen unangeleint

Hadmut
5.1.2021 15:46

Leser fragen – Danisch weiß es auch nicht.

Eine Leserin schreibt über Ursula von der Leyen:

Eine Facharztausbildung dauert regulär nach dem Studium 5 Jahre.

Hier begonnen 1987. Dann folgte bis 1994 regelmäßiges Kinder kriegen. Laut Wikipedia Ausbildungsabbruch nach der Geburt von Zwillingen, nachdem sie bereits drei Kinder hatte. D.h. in 7 Ausbildungsjahren 4 mehrmonatige Mutti-Unterbrechungen.

Einsetzbar wäre vdL also bestenfalls als Assistenzarzt, das sind die, die nur unter fachärztlicher Aufsicht arbeiten dürfen.

Die Leserin fragt, wie und wieso eine Frau drei Ministerien und das höchste Amt in der EU bekommen konnte, die noch nicht mal in ihrem eigenen Beruf unbeaufsichtigt arbeiten darf.

Weiß ich nicht.

Dazu fällt mir auch nichts ein.