Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Verrohung der Gesellschaft

Hadmut
25.10.2019 22:15

Die Wirkung des Anti-Konservativen.

Nicht nur in Berlin, auch im Saarland streiken die Schiedsrichter wegen Gewalt, siehe Deutschlandfunk und Sportbuzzer.

Deutschlandfunk:

Saarlands Sportminister Klaus Bouillon sagte im Dlf, die Schiedsrichter dürften sich nicht mürbe machen lassen. „Es soll auch sichtbar werden, dass wir hinter ihnen stehen und sie sich durch solche Dinge nicht entmutigen lassen.“ Die Taten seien „ein Spiegelbild der Verrohung unserer Gesellschaft in vielen Bereichen“.

Ja, aber genau das wollte man doch so haben.

Man schimpft doch bei jeder Gelegenheit auf Konservative, und Konsvervativ heißt ja, den alten Zustand zu erhalten. Konservative können ja im Prinzip nichts verschlechtern. Aber man will ja „progressiv” sein, alles verändern, schon um des blanken Veränderns willen, weltoffen und sonstwas alles, und das „toxische Männliche” alter weißer Männer abschaffen. Toxisch hin oder her, die „alten weißen Männer” waren zu ihrer Zeit in der Lage, normal Fußball zu spielen ohne den Schiri zu verprügeln. Ich habe selbst nie Fußball gespielt, aber als ich in dem Alter war, gab es das eigentlich nicht, dass Schiedsrichter bedroht oder angegriffen werden.

Tja. Sozialistische Verwahrlosung. Geliefert wie bestellt.

Die „alten weißen Männer” waren die letzten Zivilisierten hier.