Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Die Feindstaatenliste

Hadmut
17.10.2019 14:45

Was es nicht alles gibt.

Ein Leser klärte mich auf, dass es in den USA eine „Feindstaatenliste” gibt. Unklar, ob die vertraulich oder öffentlich zugänglich ist, aber wenn man sich daran halten muss, muss sie wohl öffentlich sein.

Deutschland stehe auf dieser Feindstaatenliste.

Die Information dazu kam aus einem amerikanischen Standort eines europäischen High-Tech-Unternehmens mit hoher Wettbewerbsfähigkeit, das aufgrund des Umstandes, dass man auf dieser Liste steht, Probleme habe, gewisse Bauteile in den USA zu beziehen und seltsame Umwege gehen muss.

Zudem sei beobachtet worden, dass regelmäßig seltsame betriebsfremde Texaner kämen und das Unternehmen beträten, nur einen seltsamen Ausweise zeigten, aber sonst nichts sagten, nicht mal ihren Namen, und es völlig unklar wäre, das die da eigentlich machten. Irgendwas schauten die sich an oder kontrollierten es.

Das alles hat zwar mit Kryptographie da gar nichts zu tun, es geht um einen völlig anderen Technologiebereich.

Aber es hört sich wie eine exakte Bestätigung meines Promotionsunfalls an.