Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Der Verzehr von rotem Fleisch

Hadmut
1.10.2019 0:40

Forscher haben die Gesundheitsauswirkungen des Verzehrs von rotem Fleisch neu untersucht.

Bisherige Studien haben den Verzehr roten Fleisches als hoch gesundheitsschädigend und krebserregend einstuft, die Forscher meinten aber nun, das wimmelt von Fehlern und Störgrößen und haben das nach ihren Methoden nochmal neu bewertet.

Überraschung: Laut WELT haben sie herausgefunden, dass es eigentlich keine wesentlichen negativen Auswirkungen hat, aber das Wohlbefinden fördert:

Die Forscher bezogen in ihre Untersuchung auch das Wohlbefinden ein, das viele Menschen mit dem Verzehr von Fleisch empfinden. Nach dem Abwägen der Gesundheitsrisiken und dem Verlust an Wohlbefinden, das der Verzicht auf Fleisch bedeuten würde, empfehlen Johnston und Kollegen: Gesunde Menschen sollten weiterhin so viel Fleisch und Fleischprodukte essen, wie sie es aktuell tun.

Sie räumten allerdings ein, dass der Fleischverzehr das Wohlbefinden nur beim Verzehrenden fördert, dem Wohlbefinden des verzehrten Tieres jedoch grundsätzlich abträglich ist.