Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Big Joe

Hadmut
30.1.2017 0:21

Mal so ein Stimmungsexempel aus den USA:

Wenn man sich mal ein Bild davon machen will, wie in den USA die Fronten aufeinanderprallen, kann man sich mal diesen Rant von „Big Joe” ansehen.

Wegen des Geschreis nicht immer einfach zu verstehen. Es gibt eine deutsch untertitelte Version, ausgerechnet von Russia Today. Man kann sich durchaus mal überlegen, was RT damit bezweckt. Oder warum andere das nicht so bringen.

Ein wesentlicher Punkt daran ist aber, dass es dem gar nicht mal so sehr um Trump geht, denn er sagt ja immer wieder, dass der ja noch gar nichts gemacht habe (war wohl direkt nach der Inauguration), und dass es um die Political Correctness gehe.

Viele Leute haben Trump nicht gewählt, weil sie Trump mögen, sondern weil sie diesen linken Wahnsinn nicht mehr aushalten. Wieder meine These: Es gibt keinen Rechtsruck, es gibt eine Linksflucht.

Und wenn man ihm zuhört, wird einem das auch klar: Sie tragen Zeichen von „unity and love and peace”, aber sie brennen einen McDonalds, einen Starbucks, Autos nieder. Und dann überall diese durchgeknallten Typen, die ständisch kreischen und alle anschreien.

Das muss man spüren um zu verstehen, was da in den USA vor sich geht.