Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Ideologisierung und Banalisierung dessen, was an Universitäten gelehrt wird

Hadmut
24.2.2013 17:19

Die LMU München verblödet gerade. Oder, genauer gesagt, wird verblödet. Als Sponsor sollte man da schnellstens abspringen. Als Steuerzahler kann man das leider nicht.


3 Kommentare (RSS-Feed)

Der_Schwede
25.2.2013 13:34
Kommentarlink

Ja LMU-Plus ist eine ansammlung von Unsinn. Soweit ich weiß hat die Gebührenkommission nicht mehr gesehen als das Konzept voller Bullshitbingowörtern bevor sie den Mist durchgewunken hat.
Aber wo soll man auch hin mit den Studiengebührenmillionen. (Ohne Witz die LMU hat jedes Jahr überschüsse an Studiengebühren weigert sich aber diese zu Senken nur folgerichtig das der Präsident sein Spielzeug weggenommen bekommt wenn er damit nicht umgehen kann)

Mit Wegfall der Studiengebühren fällt hoffentlich dieser Blödsinn weg und die Frauenbeauftragte gleich mit. Es wäre eine Frechheit wenn sie die Beratung für alle Studierenden kürzen aber die nur für Frauen beibehalten.


ölo
25.2.2013 23:44
Kommentarlink

Nein, die Verluste sollen den Hochschulen vom Staat ausgeglichen werden.


Der_Schwede
26.2.2013 20:11
Kommentarlink

Achso du meinst so wie das in NRW passiert ist als da sie abgeschafft wurden?
Oder so wie das in Hessen passiert ist als sie da abgeschafft wurden?
Oder so wie das in BaWü passiert ist als sie da abgeschafft wurden?

Stimmt da wurde keinesfalls kurzfirstig Geld umverteilt sondern substantiiert und dauerhaft mehr für die Universitäten ausgegeben.

Ich bin sicher Bayern folgt diesen noblen Vorbildern besonders da die durchsetzungsstärkste und verlässlichste Partei der Republik die FDP sich dafür stark macht und Horst Seehofer stets zu seinem Wort steht.
Aber die Frauenbeauftragte werden sie wohl nicht streichen da hast du recht.