Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Ich hab den Beruf verfehlt…

Hadmut
10.2.2013 23:02

Dissertation plagiieren und damit Forschungsministerin werden hätt ich sollen. Womit bewiesen wäre, dass sich Schwindelpromotionen und Abschreiben erwiesen deftig lohnen.


4 Kommentare (RSS-Feed)

lars
10.2.2013 23:16
Kommentarlink

Dennoch gibt es auch gute Argumente für Übergangsgehälter + hohe Rentenansprüche für Politiker.

Was ich dem Text nicht klar entnehmen kann: Erhält sie für jedes irgendwann einmal bekleidete Amt zusätzlich die mit diesem Amt einherkommenden Ansprüche ? Dies halte ich dann doch für ungerecht und der Sache undienlich. Es sollte doch genügen lediglich die höchste Pension einzustreichen.


Hadmut
10.2.2013 23:18
Kommentarlink

Meines Erachtens sollte sie nicht mehr bekommen, als sie ohne Doktor und ohne Hochschulabschluss jemals bekomme hätte.

Und eigentlich das, wass sie sich erschwindelt hat, zurückzahlen. Denn eigentlich nennt man das Anstellungsbetrug.


DerdieBuchstabenzählt
11.2.2013 11:04
Kommentarlink

@ Hadmut

“Und eigentlich das, wass sie sich erschwindelt hat, zurückzahlen. Denn eigentlich nennt man das Anstellungsbetrug.”

Aber nicht bei einer Frau!


Herrmann
11.2.2013 13:55
Kommentarlink

Du kannst auch ohne Promotion, Schwindelpromotion oder Ehrendoktorwürde ein Bundesbildungsminister werden. Noch ist es nicht zu spät!