Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Die Linken und die Strompreise

Hadmut
31.8.2021 21:21

Oh, wie verlogen.

Im ZDF kommt gerade so eine Wahlinformationssendung.

Dietmar Bartsch von den Linken erzählt einen, dass die Bundesregierung doch versprochen hätte, dass die Strompreise sinken, das aber nicht halte. Obwohl doch der rot-rot-grüne Komplex ständig die Energiepreise rauftreibt und den Billiarden-Ökowahnsinn betreibt.

Dann meint er, wenn die Strompreise sänken, könnten die sich wieder eine ordentliche Rente leisten.

Verstehe ich nicht, weil wir ja keine kapitalgedeckte, sondern eine Umlage-Rente haben. Wenn die Leute jetzt von ihrem Brutto-Gehalt mehr netto übrig haben, weil die Strompreise sinken, haben sie weder mehr in die Rentenkasse eingezahlt, noch hat die Rentenkasse in 30 Jahren mehr Geld zur Verfügung. Wie sollen davon die Renten steigen können?