Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Berliner „Spritztour“

Hadmut
26.8.2021 16:20

Wenn in Berlin von einer „Spritztour“ die Rede ist, denke ich ja zuerst an die hiesigen Bumsclubs und das Berliner Nachtleben.

Aber die Zeit hinterlässt auch hier Spuren. Sie meinen damit jetzt was anderes:

So ändern sich auch in Berlin die Zeiten. Noch vor zwei Jahren hätte „Spritztour in der S-Bahn“ bedeutet, dass die Leute in Lack, Leder, Latex und nicht im weißen Kittel angerückt wären.

Nicht verändert hat sich dagegen, dass hinterher jede Menge gebrauchter Spritzen entsorgt werden müssen.