Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Baerbock: „Niemand schreibt ein Buch allein“

Hadmut
3.7.2021 13:17

Baerbock gibt zu, dass sie sich das Buch hat machen lassen und dazu einem Schreiberling Interviews gegeben hat, und meint „Niemand schreibt ein Buch allein“.

Was für eine akademische Koryphäe.

Doch. Es gibt viele Leute, die ihre Bücher alleine und selbst schreiben. Das können sich so super-ausgebildete Spitzenkräfte mit Abschlüssen von Eliteuniversitäten wie Baerbock nur nicht vorstellen, dass es Leute gibt, die über die intellektuelle Ausstattung verfügen, 300 Buchseitchen Text selbst zu schreiben.

Wer wählt sowas?