Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Die Diktatur der Marxisten

Hadmut
27.5.2021 0:58

Die Demokratiefeindlichkeit der taz.

Nicht nur, dass die TAZ mal wieder desinformation betreibt, denn die zwei Drittel „tun sich nicht schwer“ mit dem Gendern – ist ja auch nicht schwer, ist ja Dummes von Dummen für Dumme – sondern lehnen es ab. Im Text steht dann auch

Liebe Leser:innen, das hier ist ein durchgegenderter Text. Damit müssen Sie leben, auch wenn Sie zu den 65 Prozent der Menschen in Deutschland gehören, die laut Meinungsforschungsinstitut infratest dimap eine gendergerechte Sprache ablehnen.

Nee, muss man nicht. Man muss nicht mit der TAZ leben. Es geht auch ohne. Man braucht sie nicht, sie ist eigentlich zu gar nichts nutze. Man muss sie nicht kaufen, nicht lesen, und – von den schlimmsten Fällen abgesehen – meistens auch nicht beachten. Und wenn, dann mit Abscheu.

Und es ist ja auch nicht so, dass das restliche Drittel für das Gendern wäre. Es sind nur die, die es nicht voll ablehnen.

Warum eigentlich glauben diese Leute, dass sich eine Mehrheit von einer kleinen Minderheit drangsalieren und auf der Nase herumtanzen lassen müsste?

Wieso bilden sich diese Leute ein, sie wären demokratisch?