Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Er hat „Zigeuner“ gesagt…

Hadmut
7.5.2021 16:22

Hang ’em higher…

Gerade erst hat man Jens Lehman exkommuniziert, geteert, gefedert, aus der Stadt verbannt und zum Aussätzigen gemacht, weil er in einer privaten (!), aber leider fehlgeleiteten Mitteilung Dennis Aogo als „Quotenschwarzen“ bezeichnet hatte, was natürlich gar nicht geht und übelster Rassismus ist (während man in Heimatland des Antirassismus, nämlich den USA, gerade aus antirassistischen Gründen Schwarzenquoten einführt, weil man neutrale Leistungstests für rassistisch hält, denn da gewinnen immer die Asiaten, also sind westlich des Teiches Schwarzenquoten antirassistisch, während es bei uns rassistisch ist, von einem Quotenschwarzen zu reden, aber ich traue mich nicht zu fragen, warum, denn nach Logik zu fragen, ist, das habe ich gelernt, sexistisch, rassistisch, migrationsfeindlich, antiintersektionalistisch, kolonialistisch, weißistisch und männlich. Also lasse ich es bleiben.)

Einen Tag später wird auch der soeben rassistisch diskriminierte Dennis Aogo selbst geschasst, weil man in Videos zwei Aussagen von ihm gefunden hat:

Berlin Einen Tag nach der „Quotenschwarzer“-Nachricht von Jens Lehmann an ihn steht Dennis Aogo selbst in der Kritik – und setzt daher vorerst als Sky-Experte aus. In einer Live-Übertragung beim Bezahlsender sprach er von „Trainieren bis zum Vergasen“. Außerdem tauchte ein Video auf, in dem er das Wort „Zigeuner“ verwendet.

Gottogott. Er hat „vergasen“ gesagt. Und „Zigeuner“. Im selben Monat oder so. Der Mann musste natürlich sofort raus, geht gar nicht.

Gottogott, was mach ich jetzt nur. Wenn die rausfinden, dass meine ersten beiden Autos beide einen Vergaser hatten. Dann bin ich geliefert.

Und wenn die rausfinden, dass ich seither Autos mit Einspritzer hatten … bin ich auch noch wegen Sexismus dran.

Als ich noch Student war, gab es an der Uni Karlsruhe bei den Maschinenbauern eine Vorlesung über Verbrennungsmotoren, wo sie wirklich jedes Jahr mit groß Bohai, Gejohle, Riesengelächter und Applaus auf die Kultstelle gewartet haben, dass es bei Dieselmotoren Vor- und Hauptkammereinspritzer gibt, und die einen stärker nageln als die anderen. Dafür würde man heute die Universität niederbrennen.

Ich muss sofort los und versuchen, unerkannt im Schutz der Dunkelheit irgendwo ein Elektroauto zu kaufen.

(Hatte ich nicht vorhin zu Turbo und Thermometer gesagt, dass die Leute zunehmend intellektuell nicht mehr in der Lage sind, eine Aussage nach Sinn und Kontext zu bewerten, sondern nur noch auf einzelne Begriffe pattern-matchen, die dann rausreißen und isoliert ganz anders betrachten, und dann durchdrehen? Schönes Beispiel dafür, wie die Begriffsfähigkeit auf einzelne Begriffserkennungen reduziert wird und die Gesellschaft verblödet. Irgendwann gibt es nur noch ein paar Tasten mit einzelnen Emojis, wie im Film Idiocracy.)