Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Virologinnen III

Hadmut
14.5.2020 14:40

Der nächste Leser schreibt mir:

Lieber Herr Danisch,

immer faszinierend zu lesen, was Sie schreiben, so auch Ihr Post https://www.danisch.de/blog/2020/05/14/virologinnen/.

Allerdings:

Sie schreiben über „ProQuote“:

Auf ihrer Webseite listen sie 17 Virologinnen.

Auf ihrer Website https://www.pro-quote.de/informieren/coronaexpertin/ listen die ProQuote-Leute nur genau drei Personen, die sie selbst als „Virologinnen“ bezeichnen; die anderen sind z.B. „Fachanwältin für Medizinrecht“ oder „Psychologin und Professorin für Gesundheitskommunikation“.

Ob insbesondere die letzten beiden uns in der Corona-Krise substanziell weiterhelfen können, scheint doch fraglich.

Andere der genannten – wie z.B. Sandra Junglen – scheinen zwar Virologinnen zu sein, sich aber mit für COVID-19 irrelevanten Spezialviren zu befassen (hier: mit Viren, die Gliederfüßler, Arthropoden, befallen). Zitat:

„Zur Beantwortung unserer Forschungsfragen führen wir Feldforschung in unberührten Ökosystemen und modifizierten Landschaften in Afrika und Mittelamerika durch.“

(https://virologie-ccm.charite.de/forschung/ag_junglen/)

Inwiefern also beispielsweise die von ProQuote angeführte Frau Junglen sinnvoll etwas zu COVID-19 sagen können soll, bleibt offen.

Hihi