Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Weg mit den Alten

Hadmut
10.3.2020 0:36

Entsorgung wie bei Soylent Green oder Flucht ins 23. Jahrhundert:

So eine Art Ausmisten, Vertikutieren.

Man merkt, dass die Lobos (zumindest der Gatte) die SPD bekräht, und deren Finanzluftschlösser nicht funktionieren, die Alten also weg müssen. Einmal Corona-Epidemie, die praktischerweise Kinder verschont und eine ab etwa 50 oder 60 deutlich steigende Sterberate hat, kommt für die Haushaltspolitik der SPD wie gerufen. Und hat dann auch noch den schönen Vorteil, dass mehr Männer sterben.

Am besten ist natürlich, wenn die Sterbe- und Entsorgungsgrenze unterhalb des Renteneintrittsalters liegt.

Schöner Kommentar noch dazu:

Also bisher geht ja schon die Strategie, Leute ab dem Rentenalter aus den Städten zu verjagen und auf dem Land in kleine WGs oder „Tiny Houses” zu stopfen, mit Sammelklo, weil man deren Häuser und Wohnungen braucht.

Das mit der AfD ist natürlich auch noch ein Argument, weil deren Wählerschaft im Mittel älter und männlicher ist.

Mir schrieb heute ein Leser, er habe sich mit einem Krankenhausarzt unterhalten, der sagte, dass das mit dem Corona-Virus eh nicht aufzuhalten ist, keine Chance. Sie machen auch keine Corona-Tests, weil es für die Behandlung keinen Unterschied ausmacht. Sie behandeln „Lungenentzündung”, fertig. Genug Isolationsbetten haben sie eh nicht.

Den ganzen Statistikkram kann man eigentlich als Ablenkungsmanöver vergessen.

Die Realität wird sein, dass es einfach jeder bekommt, die allermeisten niemals behandelt werden, und man am Ende einfach sehen wird, wer es überlebt hat.

Hatte ich neulich schon geschrieben: Typische Merkel-Logik. Nun sind sie halt da. Die Viren. Aussitzen, abwarten, gar nichts machen, und sich dann noch drüber freuen, wenn Alte weg sind und Wohnungen frei werden.

Man muss das einfach zynisch sehen. Viruses Welcome.

Hat nebenbei noch den Vorteil, dass es einen evolutionären Selektionsdruck gibt. Gleich eine Auswahl der Stärksten für den marxistischen Idealmensch.

Politisch passt dieses Virus so perfekt in den Plan und den Zeitgeist, dass man schon sehr viel Phantasie braucht um sich vorzustellen, dass das nur ein Zufall ist.