Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Liebe Kinderinnen und Kinder

Hadmut
29.5.2017 23:20

Eine Grüne scheitert am Versuch,

Ironie zu zeigen, weil sie sich nicht von ihrem sonstigen Verhalten unterscheiden kann, und die Tagesschau hat endlich das ihr passende Niveau gefunden, nämlich indem sie den „Linksgrünversiffter Hirntod“ erforscht.

Das heißt, dass sie eigentlich als ARD mit ihrem Wahrheitsaufdeckungsprojekt Fake-News in den Social Media entdeckt haben wollten, und dabei entsetzt feststellen mussten, dass die News wahr waren. Göring-Eckardt hatte den Blödsinn wirklich gesagt, sie hat es zugegeben.

Erholt haben sie sich von dem Schreck bisher nicht.

Gelernt haben sie davon auch nichts.

Und über den Umstand, dass Politiker etwas wirklich gesagt haben, was man in den Social Media für böswillige Fake News hielt, und darüber, dass man Politiker und Fake News mit gleichen Maßstäben messen sollte, haben sie auch noch nicht nachgedacht.

Waaah! Fake News in den postfaktischen Social Media. Wie können die so einen Unsinn nur behaupten! Nieder mit ihnen! – Ach, das hat die wirklich gesagt? Na, dann war es doch nicht so schlimm und blöd, dann hat das ja seinen Sinn. Denkt mal über diese Sichtweise nach. Und darüber, dass solche Leute unsere Nachrichten machen.

Und wie fast immer müssen wir beide auch noch über Steuern und Zwangsabgaben finanzieren.