Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Teletubbies

Hadmut
10.4.2017 22:08

Eine Leserin schreibt mir gerade, dass die Teletubbies wieder kommen.

Die hätten jetzt Kinder bekommen und brächten diese Miniteletubbies jetzt mit. (Und politisch korrekt jetzt in verschiedenen Hautfarben.)

Ach, herrje. Wie konnte denn das passieren?

Haben Teletubbies etwa Sex?

Hatten die überhaupt ein Geschlecht? Und Geschlechtsorgane?

Und sind die nicht eigentlich alle schwul?

Habe ich den Teletubbieporno verpasst?

Oder haben sie gar in Geisteswissenschaften promoviert?

Da geht mir etwas durch den Kopf, auch weil die Leserin mich in diese Richtung stupfte. In Deutschland wurden die seit 1999 ausgestrahlt, im Original seit 1997.

Wenn man unterstellt, dass die typische Zielgruppe zwischen 2 und, naja, sagen wir mal 8 Jahren liegt, bei den bekloppteren Exemplaren vielleicht auch bis 10 Jahren, würde das so ungefähr auf die Geburtsjahrgänge ab 1990 hinauslaufen, also Leute, die heute bis 27 Jahre alt sind.

Und tatsächlich benehmen sich an den Unis und sogar im Parlament verblüffend viele Leute aus der Altersgruppe wie Teletubbies. Jedweder Situation wird mit Kichern, „Ah-Oh!”s, Umarmen und unmotiviertem Hinterngewackel begegnet.

Leiden wir heute unter den Spätfolgen der Teletubbies?